Sortierung ändern:

Deutschland Deutschland: Umweltfreundlichkeit der Skigebiete

Skigebiete mit der besten Umweltfreundlichkeit in Deutschland - Umweltfreundlichster Skibetrieb Deutschland


87 Testberichte

Beste Bewertung:
4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltgrößten Bewertungs- und Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Deutschland erweitern auf (beste Bewertung)

Karte: Skigebiete mit dem besten Umweltschutz in Deutschland (Top 10)

Karte anzeigen
Deutschland einschränken auf (beste Bewertung):

Deutschland Deutschland: umweltfreundlichste Skigebiete

1-50 von 87 Skigebieten

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Im Skigebiet wird auf die Sperrung von Waldgebieten hingewiesen. An der Talstation in Waidring... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Auf der Zugspitze gibt es keine Schneekanonen. Der Skibetrieb eröffnet erst bei ausreichender... mehr

Umweltfreundlich

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Auf dem Dach der Arber-Bergstation produziert Ostbayerns höchstgelegene Solaranlage jährlich 5000... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

In Garmisch forciert man mit speziellen Bahn-Kombi-Tickets eine Anreise mit den öffentlichen... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Auf mehreren Gebäuden des Skigebiets wird mit Photovoltaik-Anlagen... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Das Skigebiet ist sehr umweltfreundlich. Die Beschneiungsanlagen sind energieeffizient und modern.... mehr

Umweltfreundlich

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Die komplette Stromversorgung der Hocheck Bergbahnen erfolgt zu 100 % durch ÖKO-Wasser-Strom aus... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Das Skigebiet Feldberg liegt im größten und ältesten Naturschutzgebiet Baden-Württembergs.... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Das Skigebiet liegt im Nationalpark Berchtesgadener Land. Allein durch die geringe... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Man legt großen Wert auf den öffentlichen Nahverkehr und die Bahnanbindung mit der BOB (Bayerischen... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Zusammen mit Oberallgäuer und Bregenzerwälder Gemeinden schloss sich Balderschwang 2008 zum ersten... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Das Skigebiet Bolsterlang befindet sich im Naturpark Nagelfluhkette und man ist sehr auf die... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Die Lifte und die Beschneiungsanlagen werden zu 100% mit Strom aus Wasserkraft betrieben. Apere... mehr

Umweltfreundlich

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Aus Umweltschutzgründen wurde der obere Teil der Straße zum Belchenhaus 2001 für Autos gesperrt.... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Am Unternberg betreibt man sanften Tourismus. Man nimmt das Skigebiet erst bei ausreichend Schnee... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Generell betreibt man sanften Tourismus. Man startet mit dem Skibetrieb immer erst, wenn auch... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Die autofreie Anreise wird in Oberstdorf stark gefördert nach dem Motto "Lassen Sie den Stau... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Die autofreie Anreise wird in Oberstdorf stark gefördert nach dem Motto "Lassen Sie den Stau... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Die autofreie Anreise wird in Oberstdorf stark gefördert nach dem Motto "Lassen Sie den Stau... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Der Quarzsandberg wurde vor vielen Jahren künstlich aufgeschüttet und somit wird hier die Natur... mehr

Umweltfreundlich

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

In Kaltenbronn gibt es keine Anlage für die künstliche Beschneiung. Darüberhinaus betreibt der Ort... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus und öffnet die Pisten nur bei ausreichend Schnee.

mehr

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Das Skigebiet hat eine direkte Bahnanbindung. Es ist verboten die Skipisten zu verlassen und im... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Der Lift wird nur bei ausreichend Schnee in Betrieb genommen.

mehr

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Das Skigebiet Steckenberg bietet sanften Wintertourismus an. Der Strom wird dort erzeugt, wo er... mehr

Umweltfreundlich

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Wenn genügend Schnee liegt, dann laufen die Lifte.

mehr

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Der Hang wird beschneit und bei genügend Schnee geöffnet. Der Lift wird mit einem Elektromotor... mehr


Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Man setzt auf sanften Tourismus und es gibt keine Schneekanonen. Liegt genügend Schnee, dann laufen... mehr

Umweltfreundlich

Testergebnis: 4 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Liegt genügend Schnee, dann läuft der Lift.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird gefördert. Eine große Bushaltestelle liegt an... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet achtet auf die Umwelt. Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Um die Natur zu schonen und den Verkehr zu entlasten gibt es nach Todtnauberg ein gutes... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Nordhänge des Ettelsberges sind wegen ihrer hochwertigen Heidevegetation FFH-Gebiet... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet ist öffentlich zu erreichen. Positiv sind die Schilder mit den FIS-Umweltregeln an... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Eine 5.000 Quadratmeter große Photovoltaikanlage speist in Winterberg ganzjährig „grünen“ Strom ins... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Postwiese ist FFH-Gebiet (FFH steht für Fauna=Tierwelt, Flora=Pflanzenwelt und... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt am Pröller sanften Tourismus. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist schwierig.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist schwierig

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist schwierig.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Sahnehang liegt im Naturschutzgebiet Kahler Asten. Aber da am Sahnehang schon seit fast 100... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Hunau ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Für Gruppen wird aber ein... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Bergwiesen rund um Altastenberg sind FFH-Gebiet (Fauna-Flora-Habitat). Der Bau der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man hegt und pflegt die Grasnarbe, schließlich fällt selten Schnee und noch seltener viel Schnee.... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Inhaber Josef Stinn ist im Hauptberuf Landwirt und bewirtschaftet die Flächen des Skigebiets... mehr

Umweltfreundlich

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der ökologische Fußabdruck eines solch kleinen Gebietes ist naturgemäß gering und dank der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Dieses Skigebiet ist so klein, dass es wirklich niemandem wehtut. Für die Einwohner von Neunkirchen... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus und öffnet den Skilift nur bei ausreichendem Schnee oder guter... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Betrieb einer Skihalle ist sehr energieaufwendig. Auf dem gesamten Dach der Skihalle befindet... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Aus den Richtungen Bühl, Baden-Baden und Forbach verkehren täglich Linienbusse zum Mehliskopf.

mehr
1-50 von 87 Skigebieten