Sortierung ändern:

Weltweit: Umweltfreundlichkeit der Skigebiete

Skigebiete mit der besten Umweltfreundlichkeit weltweit - Umweltfreundlichster Skibetrieb weltweit


432 Testberichte

Beste Bewertung:
5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltgrößten Bewertungs- und Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet



Weltweit einschränken auf (beste Bewertung):

Weltweit: umweltfreundlichste Skigebiete

251-432 von 432 Skigebieten

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet achtet auf die Umwelt. Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet achtet auf die Umwelt. Kostenlose Skibusse in Savognin befördern die Gäste. Wald- und... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Im Skigebiet Schoppernau/Diedamskopf bemüht man sich um einen umweltverträglichen Skibetrieb. Dank... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Mülltrennung wird im Skigebiet aktiv gefördert. Generell wird auf die Umwelt geachtet.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Insgesamt wird auf die Umwelt geachtet. Mülltrennung wird aktiv betrieben. Die Anreise mit... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der öffentliche Nahverkehr wird mit einem Skibus gefördert und der Müll aktiv getrennt.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Umweltschutz spielt am Cypress Mountain eine große Rolle. Das Rauchen ist im Skigebiet verboten.... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Dem Skigebiet Panorama liegt die schöne Bergwelt sehr am Herzen. So setzt man auf einen... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Dem Skigebiet Fernie liegt die herrliche Bergwelt sehr am Herzen. So setzt man auf einen... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man achtet darauf, die Umwelt nicht mehr als nötig zu belasten. An einzelnen Stellen sind Ruhezonen... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

In Les Deux Alpes achtet man auf die Umwelt. Man animiert die Gäste, ihr Fahrzeug während des... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Generell spielt Umweltschutz eine große Rolle am Nassfeld. Wildruhezonen dürfen nicht befahren... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Umwelt nimmt wie in der ganzen Region einen wichtigen Platz ein. Man setzt auf moderne,... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Um die Natur zu schonen und den Verkehr zu entlasten gibt es nach Todtnauberg ein gutes... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Nordhänge des Ettelsberges sind wegen ihrer hochwertigen Heidevegetation FFH-Gebiet... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Generell legt man im Skigebiet von Jasná viel Wert auf einen umweltfreundlichen Skibetrieb. Leider... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, ist nur bedingt gegeben. Die nächste... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Innerhalb von 10 Gehminuten sind drei verschiedene Bahnhöfe erreichbar. Linienbusse sind auch zu... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet liegt im Nationalpark Stilfserjoch. Es gibt außer einer Schneekanone keine... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man muss die Dünen mit eigener Muskelkraft erklimmen und es wird nichts präpariert. Von daher ist... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man achtet auf die Natur und sperrt die Pisten bei ungenügender Schneelage. Leider werden das Essen... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Generell wird der Umweltschutz in Hovden groß geschrieben. Leider serviert man das Essen in der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man achtet auf einen umweltfreundlichen Skibetrieb. Apere Stellen werden abgesperrt. Die meisten... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Umstieg auf Skibusse wird aktiv gefördert.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Ein Skibus fährt die Gäste umweltbewusst und kostenlos durch den Skiort Isola 2000. An vielen... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet ist öffentlich zu erreichen. Positiv sind die Schilder mit den FIS-Umweltregeln an... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

In Megève legt man Wert auf Umweltschutz und deshalb verkehren im Ort viele Busse und... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Eine 5.000 Quadratmeter große Photovoltaikanlage speist in Winterberg ganzjährig „grünen“ Strom ins... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Postwiese ist FFH-Gebiet (FFH steht für Fauna=Tierwelt, Flora=Pflanzenwelt und... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Ein Teil der Skibusflotte läuft mit umweltfreundlicher Bio-Erdgas-Energie. Generell benötigt man... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt am Pröller sanften Tourismus. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist schwierig.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist schwierig

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist schwierig.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Im Skigebiet achtet man auf einen umweltverträglichen Skibetrieb. Es wird auf den Schutz des Waldes... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Sahnehang liegt im Naturschutzgebiet Kahler Asten. Aber da am Sahnehang schon seit fast 100... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Hunau ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Für Gruppen wird aber ein... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Bergwiesen rund um Altastenberg sind FFH-Gebiet (Fauna-Flora-Habitat). Der Bau der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Am Zahmen Kaiser betreibt man sanften Tourismus. Man sperrt Waldschutzzonen ab und bewirbt... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man hegt und pflegt die Grasnarbe, schließlich fällt selten Schnee und noch seltener viel Schnee.... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Inhaber Josef Stinn ist im Hauptberuf Landwirt und bewirtschaftet die Flächen des Skigebiets... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der ökologische Fußabdruck eines solch kleinen Gebietes ist naturgemäß gering und dank der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Dieses Skigebiet ist so klein, dass es wirklich niemandem wehtut. Für die Einwohner von Neunkirchen... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Auf der Frauenalpe betreibt man sanften Tourismus. Man setzt auf Naturschnee und somit gibt es... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Grasnarben werden durch Absperrungen geschont. Moderne Beschneiungsanlagen ermöglichen eine... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Generell betreibt man sanften Tourismus. An den Wochenende kommen allerdings sehr viele Wiener zum... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man verwendet viele Produkte aus der regionalen Produktion. Die Komplettbeschneiung des Skigebiets... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Während der Sommermonate wird der Gletscher abgedeckt. Im Winter wird dort auch beschneit um das... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus und öffnet den Skilift nur bei ausreichendem Schnee oder guter... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Matten sind fest auf dem Boden montiert. Es kann hier somit kein Gras mehr wachsen.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Betrieb einer Skihalle ist sehr energieaufwendig. Auf dem gesamten Dach der Skihalle befindet... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie um die Skihalle auf konstant -5 Grad zu kühlen. Die SnowWorld Landgraaf... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

In Nauders kann man das Auto ruhig stehen lassen. Das Skigebiet ist vom Ort aus problemlos mit... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Es sind Wildschutzzonen eingerichtet und der öffentliche Nahverkehr wird gefördert.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Region Crans Montana beschäftigt sich mit der nachhaltigen Verbesserung des Wohlbefindens der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Da praktisch alle Parkplätze kostenpflichtig in Leukerbad sind, bleiben die PKWs während des... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet Beaver Creek legt großen Wert auf die Umwelt. Es gibt zahlreiche Umweltprojekte und... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet Breckenridge legt großen Wert auf die Umwelt. Es gibt zahlreiche Umweltprojekte und... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Alpe d'Huez betreibt durchweg recht moderne Liftanlagen. Die Unterkünfte liegen direkt im... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man fördert den öffentlichen Nahverkehr. Die Pisten sind so abgesperrt, damit man nicht in den Wald... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man fördert den Skibusverkehr zum Skigebiet.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man fördert den öffentlichen Nahverkehr mit Ski- und Linienbussen.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man erreicht das Skigebiet nur schwer mit Linienbussen. Man ist auf sein eigenes Auto angewiesen um... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus im Heutal.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

In Lienz wird der öffentliche Verkehr mit Skibussen und Linienbussen gefördert.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Aus den Richtungen Bühl, Baden-Baden und Forbach verkehren täglich Linienbusse zum Mehliskopf.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die Bühlertallifte sind an das Busnetz des Karlsruher Verkehrsverbunds angebunden.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Gratis-Skibusse verbinden die Orte in der Region mit dem Skigebiet.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

In Wildenthal betreibt man sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Skibusse werden gefördert.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Waldgebiete sind für Wintersportler gesperrt und man macht auf die FIS-Umweltregeln im Pistenplan... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt eher sanften Tourismus im Skigebiet.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

FIS-Umweltregeln für Wintersportler sind ausgehängt.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt eher sanften Tourismus im Skigebiet.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Grundsätzlich betreibt man in der Region sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Es ist nicht gestattet die Waldflächen zu befahren.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Les Arcs ist aus den umliegenden Orten sehr gut erreichbar. Meist gelangt man zu Fuß zum Skilift.... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der öffentliche Nahverkehr wird gefördert.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man legt Wert auf die Regionalen Spezialitäten des Alta Vallentina. Der Ort Bormio ist gut mit... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Im Sport Resort Ylläs gibt es eine Bioenergieheizung.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet setzt mit dem Village Mont Blanc auf sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet ist Mitglied bei Sustainable Slopes und man trennt den Müll auf den Pisten. In den... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Wie in den meisten Skigebieten in den USA setzt man auch hier verstärkt auf grüne Energien. Leider... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man legt großen Wert auf die Förderung des öffentlichen Nahverkehrs. Der Walser Skibus ist mit der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

In den Orten gibt es ein umfangreiches Skibusnetz. Man beschneit die Talabfahrten bereits ab... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man legt Wert auf die Mülltrennung im Skigebiet. Die Skibusverbindungen sind vorbildlich. Leider... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet betreibt sanften Tourismus und hat Wild-Ruhezonen für die Tiere eingerichtet. Der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Liegt genügend Schnee, dann laufen die Lifte.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Die Skilifte sind nur bei ausreichend Schnee in Betrieb. Eine... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus und nimmt die Skilifte nur bei genügend Schnee in Betrieb.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Liegt genügend Schnee, dann werden die Skilifte in Betrieb... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus und nimmt die Skilifte nur bei genügend Schnee in Betrieb.... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Liegt genügend Schnee, werden die Lifte in Betrieb genommen.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus und nimmt den Lift nur bei genügend Naturschnee in Betrieb.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Skihang wird zum Naturschnee noch mit Lanzen beschneit. Die Saisonszeiten richten sich aber... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Skilift hat keine energieaufwendige Beschneiung. Aufgrund der meist geringen Schneemenge kann... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Ort Nesselwang betreibt sanften Tourismus. Man startet aber schon relativ früh mit der... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Vom Himmel rieselt hier Ökoschnee und die Kanonen sind die schallärmsten im gesamten Alpenraum. Es... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man legt großen Wert darauf das die Wüste sauber gehalten wird. Man gelangt allerdings nur mit dem... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet achtet auf die Umwelt.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Die meisten Ferienhäuser werden umweltfreundlich errichtet und betrieben.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet Gålå betreibt sanften Tourismus und legt Wert auf Natürlichkeit.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man legt großen Wert auf natürliche Bauweise und betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

In Caischavedra gibt es eine Solaranlage zur Stromgewinnung und an der Talstation wird auf die... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

im Skigebiet sind Wild-Wald Schongebiete eingerichtet

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das gesamte Skigebiet ist Nichtraucherzone. Man verwendet "Green Power".

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Schilder weisen darauf hin, dass der Wald nicht befahren werden darf und geschützt werden soll.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Der Skilift wird nur bei genügend Schnee geöffnet.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Es gibt eine Grundbeschneiung der beiden Hauptabfahrten. Auf Wildtiere und Aufforstungen wird... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Am Rofan wird eher sanfter Tourismus betrieben.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Viele Buslinien ermöglichen die Anreise nach Hochkössen ohne Auto.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Aufforstungsgebiet an der Waldabfahrt wird durch Zäune geschützt. Es sind keine Schneekanonen... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Es gibt keine Schneekanonen und man weist auf Müllvermeidung hin. Generell betreibt man sanften... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Das Skigebiet liegt in einem der ältesten Nationalparks der Welt. Das Gebirge des Bogd chaan uul... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Der Skibetrieb wird nur bei ausreichend Schnee aufgenommen. Man betreibt sanften Skitourismus.

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Mitglied Sustainable Slopes, Windenergie, aber keine Wildschutzzonen für Tiere

mehr

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Man kommt nur mit dem eigenen PKW zum Skigebiet, aber man betreibt sanften Tourismus, da das... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Es gibt einen internen Shuttle zwischen den vier Talstationen. Man bietet Carpools an und trennt... mehr


Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 3 von 5 Sternen

Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie, um optimale Pistenverhältnisse in einer Skihalle zu schaffen. Die... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie, um die Skihalle auf konstant -5 bis -1 Grad zu kühlen. Die Skihalle De... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Die Spiele von Sotschi stehen nicht zuletzt wegen der kompletten Neuerschließung von Skigebieten in... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Die Olympischen Spiele 2014 von Sotschi stehen nicht zuletzt wegen der kompletten Neuerschließung... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Der Lift ist ziemlich selten in Betrieb, Besuchermassen sind ein Fremdwort, was für die Kasse... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Der jährliche Energieverbrauch kommt dem eines großen Verwaltungsgebäudes gleich. Durch die... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Schon durch die geringe Größe ist der ökologische Fußabdruck gering. Als Angebot vorwiegend für die... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Die Pisten werden nicht beschneit und nur bei Naturschnee betrieben.

mehr

Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Bei Außentemperaturen von über 40 Grad wird das Trockenskigebiet auf ca. 22 Grad... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Man forstet den Wald zwar teilweise wieder auf, sperrt diese Gebiete aber nicht ab. Leider werden... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Man betreibt sanften Tourismus. Das Skigebiet ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Man beginnt bereits im September mit der Kunstschneeproduktion. In den Restaurants wird das Essen... mehr


Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Testergebnis: 2 von 5 Sternen

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie, um die Skihalle auf konstant -5 bis -1 Grad zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie um die Skihalle auf konstant -5 bis -2 Grad zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie um die Skihalle auf konstant -5 bis 0 Grad zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie, um die Skihalle auf konstant -6 bis -2 Grad zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie, um die Skihalle auf konstant -5 bis -2 Grad zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie um die Skihalle auf konstant -5 bis -2 Grad zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Die Skihalle benötigt für den Betrieb viel Energie.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie, um die Skihalle zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Da es draußen über 50 Grad haben kann und es drinnen -3 Grad hat, benötigt man viel Energie um die... mehr


Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie um die Skihalle auf konstant -5 Grad zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie um die Skihalle auf konstant -5 Grad zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Der Betrieb einer Skihalle ist sehr energieaufwendig.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Man benötigt viel Energie, um die Skihalle zu kühlen.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Der Betrieb einer Skihalle ist sehr energieaufwendig.

mehr

Testergebnis: 1 von 5 Sternen

Der Betrieb einer Skihalle ist sehr energieaufwendig.

mehr
251-432 von 432 Skigebieten