Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)

Skifahren Arnoldstein – Dreiländereck

Das Skigebiet Arnoldstein – Dreiländereck befindet sich in den Villacher Skibergen (Österreich, Kärnten). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 17 km Pisten zur Verfügung. 8 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 680 bis 1.600 m.

Besucher des Dreiländerecks dürfen sich über Schneesicherheit, südliche Sonne und bestens präparierte Pistenkilometer in allen Schwierigkeitsgraden freuen. Im Schnittpunkt der drei Länder Österreich, Italien und Slowenien wird Völkerverständigung groß geschrieben.

Bewertung
3,0 von 5 Sternen
3,0
Pisten »
17 km
Gesamt
Leicht 6 km (35 %)
Mittel 7 km (41 %)
Schwer 4 km (24 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 8
1
6
1
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 560 m - 2378 m (Differenz 1818 m)
Pisten 77,8 km
Lifte/Bahnen
  • 37
Skipass € 50,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kaltenbach, Hochfügen, Aschau im Zillertal, Ried im Zillertal, Stumm, Ahrnbach, Uderns, Fügen, Hart im Zillertal, Schlitters
Details

Höhe Skigebiet 821 m - 3330 m (Differenz 2509 m)
Pisten 412 km
Lifte/Bahnen
  • 71
Skipass SFr. 71,- / € 64,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Verbier, Le Châble, Veysonnaz, Nendaz-Siviez, La Tzoumaz, Thyon, Bruson
Details
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Kärnten Villach und Umgebung
Tipps für den Skiurlaub