Deutschland
  • Arnsberg
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Franken
    • Unterfranken
    • Rhön-Grabfeld
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Bezirke
Landkreise

Skifahren Arnsberg

Das Skigebiet Arnsberg befindet sich im Landkreis Rhön-Grabfeld (Deutschland, Bayern, Franken, Unterfranken). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 10 km Pisten zur Verfügung. 4 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 595 bis 843 m.

Im fränkischen Teil der Rhön, zwischen Gersfeld und Bischofsheim, auf einem der vielen Kuppenberge, dem Arnsberg (843 m), liegt das Skigebiet Arnsberg. Hier erwartet Sie ein Wintersportgebiet mit den besten Pisten der Rhön und schneesicher noch dazu. Gut präparierte Abfahrtsstrecken und eine gespurte Loipe (Rundloipe
Oberweißenbrunn, 6 km) bieten ideale Bedingungen für jeden Sportler, vom Anfänger bis zum Profi, vom Skifahrer bis zum Snowboarder.

Bewertung
2,2 von 5 Sternen
2,2
Pisten »
10 km
Gesamt
Leicht 6 km (60 %)
Mittel 4 km (40 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 4
3
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1400 m - 2525 m (Differenz 1125 m)
Pisten 17 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass € 45,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte St. Jakob in Defereggen, St. Veit in Defereggen, Hopfgarten in Defereggen

Höhe Skigebiet (1050 m -) 1540 m - 2388 m (Differenz 848 m)
Pisten 48 km
Lifte/Bahnen
  • 18
Skipass € 47,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Obereggen, Alpe di Pampeago (Reiterjoch), Predazzo, Forno, Stava, St. Nikolaus/Eggen (San Nicola/Ega), Ziano di Fiemme, Tesero, Panchià, Deutschnofen (Nova Ponente), Petersberg (San Pietro)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Franken Unterfranken Rhön-Grabfeld
Tipps für den Skiurlaub