Italien
  • Bardonecchia
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Piemont
    • Turin
    • Susatal (Val di Susa)
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Regionen
Provinzen
Täler

Skifahren Bardonecchia

Das Skigebiet Bardonecchia befindet sich im Susatal (Italien, Piemont, Turin). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 100 km Pisten zur Verfügung. 21 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.312 bis 2.694 m.

Das Skigebiet von Bardonecchia ist durch die Olympischen Spiele in Turin bekannt geworden. Die olympische Halfpipe befindet sich in Melezet und ist heute bei den Snowboardern sehr beliebt. Auf der anderen Seite der Autobahn führen die Pisten und Lifte bis auf 2694m. Wer noch etwas aufsteigt kann bis auf den 2807m hohen Jafferau gelangen.

Bewertung
3,5 von 5 Sternen
3,5
Pisten »
100 km
Gesamt
Leicht 54 km (54 %)
Mittel 38 km (38 %)
Schwer 8 km (8 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 21
1
9
11
Sonstige
2
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen Saisonstart in Kürze
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1720 m - 3057 m (Differenz 1337 m)
Pisten 155 km
Lifte/Bahnen
  • 24
Skipass SFr. 79,- / € 74,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte St. Moritz, St. Moritz-Dorf, St. Moritz-Bad, Celerina/Schlarigna, Suvretta, Champfèr, Samedan, Pontresina, Bever, La Punt-Chamues-ch, Madulain

Höhe Skigebiet (1050 m -) 1540 m - 2388 m (Differenz 848 m)
Pisten 48 km
Lifte/Bahnen
  • 18
Skipass € 45,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Obereggen, Alpe di Pampeago (Reiterjoch), Predazzo, Forno, Stava, St. Nikolaus/Eggen (San Nicola/Ega), Ziano di Fiemme, Tesero, Panchià, Deutschnofen (Nova Ponente), Petersberg (San Pietro)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Italien Piemont Turin Susatal (Val di Susa)
Tipps für den Skiurlaub