Deutschland
  • Brauneck – Lenggries/Wegscheid
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Tölzer Land
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Start in den Skitag am Brauneck 1/38

Skifahren Brauneck – Lenggries/Wegscheid

Das Skigebiet Brauneck – Lenggries/Wegscheid befindet sich im Tölzer Land (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 34 km Pisten zur Verfügung. 16 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 700 bis 1.712 m.

Das Skigebiet Brauneck oberhalb von Lenggries und Wegscheid ist eines der beliebtesten Wintersportgebiete Bayerns. Nur 60 Kilometer sind es von München bis zu dem traditionsreichen Ferienort. Beim Skifahren und Snowboarden auf den variantenreichen und bestens präparierten Pisten kann man die weißen Gipfel weiterlesen

Testbericht
3,4 von 5 Sternen
3,4
Pisten »
34 km
Gesamt
Leicht 8 km (24 %)
Mittel 22 km (64 %)
Schwer 4 km (12 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 16
1
4
11
Sonstige
5
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 780 m - 1620 m (Differenz 840 m)
Pisten 51 km
Lifte/Bahnen
  • 23
Skipass € 42,40 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Annaberg im Lammertal, Russbach am Pass Gschütt, Gosau, Steuer, Gosau-Mittertal, Gosau-Hintertal, Bad Goisern

Höhe Skigebiet 620 m - 1957 m (Differenz 1337 m)
Pisten 284 km
Lifte/Bahnen
  • 90
Skipass € 47,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Ellmau, Söll, Westendorf, Hopfgarten im Brixental, Brixen im Thale, Going am Wilden Kaiser, Scheffau am Wilden Kaiser, Itter, Aschau im Spertental, Kirchberg in Tirol, Kelchsau, Wörgl, Kirchbichl
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Tölzer Land
Tipps für den Skiurlaub