Spanien
  • Candanchú
    • Weltweit
    • Europa
    • Spanien
    • Aragón
    • Huesca
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Autonome Gemeinschaften
Provinzen

Skifahren Candanchú

Das Skigebiet Candanchú befindet sich in der Provinz Huesca (Spanien, Aragón). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 50 km Pisten und 11,2 km Skirouten zur Verfügung. 21 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.514 bis 2.236 m.

Bewertung
3,1 von 5 Sternen
3,1
Pisten »
50 km
Gesamt
Leicht 15,8 km (32 %)
Mittel 18,3 km (36 %)
Schwer 15,9 km (32 %)

Zusätzliche Skirouten 11,2 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 21
6
14
1
Sonstige
4
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 600 m - 2000 m (Differenz 1400 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 14
Skipass € 43,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Hinterstoder, Vorderstoder, Rossleithen, Windischgarsten

Höhe Skigebiet (1150 m -) 1505 m - 2625 m (Differenz 1120 m)
Pisten 20,5 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 35,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kuppelwies, St. Nikolaus (San Nicolò), Ulten (Ultimo), Sankt Walburg (Santa Valburga), St. Gertraud (Santa Gertrude)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Spanien Aragón Huesca
Tipps für den Skiurlaub