Italien
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Die markanten 5 Torri 1/44

Skifahren Cortina d'Ampezzo

Das Skigebiet Cortina d'Ampezzo befindet sich in den Ampezzaner Dolomiten (Italien, Venetien). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 120 km Pisten zur Verfügung. 35 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.224 bis 2.924 m.

Cortina d’Ampezzo ist spätestens seit den Olympischen Spielen von 1956 ein Zentrum des Wintersports und als Skigebiet weltbekannt. Die umliegenden Berge werden von den zahlreichen Liften und Bahnen des Wintersportgebiets erschlossen. An der Tofana finden jährlich spektakuläre Weltcuprennen statt. weiterlesen

Testbericht
4,0 von 5 Sternen
4,0
Pisten »
120 km
Gesamt
Leicht 55 km (46 %)
Mittel 46 km (38 %)
Schwer 19 km (16 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 35
6
26
3
Sonstige
2
3
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (700 m -) 2000 m - 2720 m (Differenz 720 m)
Pisten 20 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass € 44,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Grainau, Garmisch-Partenkirchen, Obermoos, Hammersbach, Ehrwald

Höhe Skigebiet 1236 m - 2518 m (Differenz 1282 m)
Pisten 175 km
Lifte/Bahnen
  • 78
Skipass € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte St. Ulrich (Ortisei), Wolkenstein (Selva di Val Gardena), St. Christina in Gröden (Santa Cristina)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Italien Venetien Ampezzaner Dolomiten
Tipps für den Skiurlaub