Italien
  • Forni di Sopra
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Friaul-Julisch Venetien
    • Udine
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Regionen
Provinzen

Skifahren Forni di Sopra

Das Skigebiet Forni di Sopra befindet sich in der Provinz Udine (Italien, Friaul-Julisch Venetien). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 12 km Pisten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 880 bis 2.073 m.

Das von den traumhaften Gipfeln der östlichen Dolomiten umgebene Forni di Sopra befindet sich auf einer Höhe von ca. 900 m. Die Gemeinde verfügt über zwei Skigebiete, das Skigebiet Davost, mit einigen Anlagen auf geringer Höhe, sowie das Skigebiet Varmost (das bis auf den Gipfel Crusicalas auf 2.073 m reicht) für erfahrene Skifahrer. Die Pisten sind flächendeckend mit aufwändigen Beschneiungsanlagen ausgestattet.

Bewertung
3,0 von 5 Sternen
3,0
Pisten »
12 km
Gesamt
Leicht 4,5 km (38 %)
Mittel 6 km (49 %)
Schwer 1,5 km (13 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
4
1
Sonstige
3
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen Saisonstart in Kürze
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1229 m - 2865 m (Differenz 1636 m)
Pisten 225 km
Lifte/Bahnen
  • 43
Skipass SFr. 72,- / € 67,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Arosa, Lenzerheide, Churwalden, Parpan, Valbella, Vaz/Obervaz, Litzirüti, Lain, Muldain, Malix, Zorten, Lantsch/Lenz, Langwies, Brienz/Brinzauls, Peist, St. Peter-Pagig, Molinis, Castiel

Höhe Skigebiet 1500 m - 2390 m (Differenz 890 m)
Pisten 32 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 39,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Reschen am See (Resia), Graun im Vinschgau (Curon Venosta), Rojen (Roia)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Italien Friaul-Julisch Venetien Udine
Tipps für den Skiurlaub