Deutschland
  • Garmisch-Classic – Garmisch-Partenkirchen
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Zugspitz Region
    • Zugspitzland
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Tourismusregionen
Garmisch-Classic liegt zu Füßen der Alpspitze 1/45

Skifahren Garmisch-Classic – Garmisch-Partenkirchen

Das Skigebiet Garmisch-Classic – Garmisch-Partenkirchen befindet sich im Zugspitzland (Deutschland, Bayern, Oberbayern, Zugspitz Region). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 40 km Pisten und 4 km Skirouten zur Verfügung. 17 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 732 bis 2.050 m.

Unter den deutschen Wintersportorten ist Garmisch-Partenkirchen der berühmteste. Austragungsort unzähliger Großereignisse und alljährlicher Weltcups, Heimatrevier von Felix Neureuther. Gleich drei Skiberge sind im Skigebiet Garmisch-Classic mit Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze zusammengeschlossen. Das weiterlesen

Testbericht
3,5 von 5 Sternen
3,5
Pisten »
40 km
Gesamt
Leicht 12 km (30 %)
Mittel 18 km (45 %)
Schwer 10 km (25 %)

Zusätzliche Skirouten 4 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 17
2
2
4
7
2
Sonstige
2
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 911 m - 1215 m (Differenz 304 m)
Pisten 15,5 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 26,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kurort Oberwiesenthal

Höhe Skigebiet 830 m - 2025 m (Differenz 1195 m)
Pisten 93,1 km
Lifte/Bahnen
  • 45
Skipass € 45,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Auffach, Inneralpbach, Alpbach, Oberau, Reith im Alpbachtal, Brixlegg, Niederau, Kramsach
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Zugspitz Region Zugspitzland