Deutschland
  • Geising
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Sachsen
    • Deutsches Erzgebirge
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gebirgszüge

Skifahren Geising

Das Skigebiet Geising befindet sich im Deutschen Erzgebirge (Deutschland, Sachsen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 2 km Pisten zur Verfügung. 3 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 650 bis 800 m.

Im Geisinger Skigebiet "An der Wache" finden Sie 2 Schlepplifte (550 m und 610 m lang) sowie den "Babylift" (100 m) für die Kleinen und Anfänger. Um Frau Holle zu unterstützen, sind Schneekanonen vorhanden. Da die Pisten mit Flutlicht ausgestattet sind, sind Abfahrten bis 22 Uhr möglich. Für die Versorgung der Gäste sorgt der Imbiss direkt an der Skipiste.

Bewertung
1,9 von 5 Sternen
1,9
Pisten »
2 km
Gesamt
Leicht 2 km (100 %)
Mittel 0 km (0 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 3
2
1
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1600 m - 2222 m (Differenz 622 m)
Pisten 25 km
Lifte/Bahnen
  • 9
Skipass € 40,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Lachtal, Oberwölz

Höhe Skigebiet 1001 m - 2055 m (Differenz 1054 m)
Pisten 103 km
Lifte/Bahnen
  • 25
Skipass € 46,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Bad Kleinkirchheim, St. Oswald, Staudach, Feld am See
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Sachsen Deutsches Erzgebirge
Tipps für den Skiurlaub