Deutschland
  • Glasberg – Zwiesel
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Bayerischer Wald
    • Arberland
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gebirgszüge
Tourismusregionen

Skifahren Glasberg – Zwiesel

Das Skigebiet Glasberg – Zwiesel befindet sich im Arberland (Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 0,4 km Pisten zur Verfügung. 1 Lift befördert die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 580 bis 690 m.

Direkt am Stadtrand liegt der Glasberg-Lift mit einem sonnigen und leichten Hang, der vor allem für Anfänger und Kinder gut geeignet ist. Gleiches gilt für den Skilift in Rabenstein. Das Arber-Skigebiet ist nur wenige Kilometer entfernt. Zwischen Weihnachten und Anfang März verbindet ein für Zwieseler Gäste kostenlos nutzbarer Skibus die Glasstadt und diese schneesichere Skiregion.

Bewertung
1,8 von 5 Sternen
1,8
Pisten »
0,4 km
Gesamt
Leicht 0,4 km (100 %)
Mittel 0 km (0 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 1
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 580 m - 2500 m (Differenz 1920 m)
Pisten 143 km
Lifte/Bahnen
  • 52
Skipass € 50,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Gerlos, Königsleiten, Hochkrimml, Zell am Ziller, Rohr, Rohrberg, Zellberg, Hainzenberg, Gerlosberg, Krimml, Wald im Pinzgau

Höhe Skigebiet 620 m - 1957 m (Differenz 1337 m)
Pisten 284 km
Lifte/Bahnen
  • 90
Skipass € 47,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Ellmau, Söll, Westendorf, Hopfgarten im Brixental, Brixen im Thale, Going am Wilden Kaiser, Scheffau am Wilden Kaiser, Itter, Aschau im Spertental, Kirchberg in Tirol, Kelchsau, Wörgl, Kirchbichl
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Bayerischer Wald Arberland
Tipps für den Skiurlaub