Deutschland
  • Glasberg – Zwiesel
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Bayerischer Wald
    • Arberland
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gebirgszüge
Tourismusregionen

Skifahren Glasberg – Zwiesel

Das Skigebiet Glasberg – Zwiesel befindet sich im Arberland (Deutschland, Bayern, Bayerischer Wald). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 0,4 km Pisten zur Verfügung. 1 Lift befördert die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 580 bis 690 m.

Direkt am Stadtrand liegt der Glasberg-Lift mit einem sonnigen und leichten Hang, der vor allem für Anfänger und Kinder gut geeignet ist. Gleiches gilt für den Skilift in Rabenstein. Das Arber-Skigebiet ist nur wenige Kilometer entfernt. Zwischen Weihnachten und Anfang März verbindet ein für Zwieseler Gäste kostenlos nutzbarer Skibus die Glasstadt und diese schneesichere Skiregion.

Bewertung
1,8 von 5 Sternen
1,8
Pisten »
0,4 km
Gesamt
Leicht 0,4 km (100 %)
Mittel 0 km (0 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 1
1
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 830 m - 2025 m (Differenz 1195 m)
Pisten 93,1 km
Lifte/Bahnen
  • 46
Skipass € 44,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Inneralpbach, Auffach, Alpbach, Oberau, Reith im Alpbachtal, Brixlegg, Niederau, Kramsach

Höhe Skigebiet 1200 m - 2337 m (Differenz 1137 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 15
Skipass € 40,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Karerpass (Passo di Costalunga), Welschnofen (Nova Levante), Tiers (Tires)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Bayerischer Wald Arberland
Tipps für den Skiurlaub