Andorra
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Blick über Grandvalira 1/54

Skifahren Grandvalira – Pas de la Casa/Grau Roig/Soldeu/El Tarter/Canillo/Encamp

Das Skigebiet Grandvalira – Pas de la Casa/Grau Roig/Soldeu/El Tarter/Canillo/Encamp befindet sich in Andorra. Zum Skifahren und Snowboarden stehen 210 km Pisten zur Verfügung. 62 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.710 bis 2.640 m.

Grandvalira ist das größte Skigebiet in Andorra und in den Pyrenäen. Es entstand 2003 durch den Zusammenschluss der beiden ältesten Skigebiete der Pyrenäen, Pas de la Casa-Grau Roig (gegründet 1956) und Soldeu-El Tarter (gegründet 1964). Weitere Teile sind Canillo und Encamp. Die Abfahrten zum Skifahren weiterlesen

Testbericht
4,4 von 5 Sternen
4,4
Pisten »
210 km
Gesamt
Leicht 100 km (47 %)
Mittel 77 km (37 %)
Schwer 33 km (16 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 62
6
28
22
6
Sonstige
4
5
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1500 m - 2390 m (Differenz 890 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 39,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Reschen am See (Resia), Graun im Vinschgau (Curon Venosta), Rojen (Roia)

Höhe Skigebiet 1227 m - 2833 m (Differenz 1606 m)
Pisten 60 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass SFr. 56,- / € 51,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Disentis/Mustér, Segnas
Weitere interessante Skigebiete: Europa Andorra
Tipps für den Skiurlaub