Italien
  • Gröden (Val Gardena)
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Trentino-Südtirol
    • Südtirol
    • Gröden (Val Gardena)
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Regionen
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Umweltfreundlichkeit/Umweltschutz Gröden (Val Gardena)

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Umweltfreundlichkeit vom Skigebiet Gröden (Val Gardena)

Man legt in Gröden großen Wert auf heimische Produkte und achtet auf den Umweltschutz. Kostenlose Nutzung aller Busse mit der Val Gardena Mobil Card. Die Val Gardena Mobil Card berechtigt zur unbegrenzten Benützung der Tal- und Ortsskibusse (Linie Saltria-Monte Pana und Val Gardena Night Bus ausgeschlossen). Kinder bis zu 6 Jahren fahren gratis. Das befahren von Waldgebieten ist verboten.


Auszeichnungen

Dolomiti Unesco Welterbe


Öffentliche Verkehrsmittel/Mobilität vor Ort

  • Keine direkte Bahnanbindung
  • Umfangreiches Skibusnetz
  • Linienbusse
  • Mobilität wird in Gröden seit jeher großgeschrieben. Skifahrer können ihr Auto bequem in ihrer Garage lassen und die Skipisten dennoch einfach und bequem erreichen. Der Talskibus verkehrt im 15-Minuten Takt und ist für Val Gardena Mobil Card Inhaber kostenfrei. In der Vor- und Nachsaison sind weniger Fahrten vorgesehen. Zusätzlich gibt es den Val Gardena Night-Bus.



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen