Österreich
  • Hahnenkamm – Höfen/Reutte
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Außerfern
    • Naturparkregion Reutte
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Großregionen
Tourismusregionen

Könnerangebote/Freeriding Hahnenkamm – Höfen/Reutte

Testergebnis3 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Könner/Tiefschneefahren Hahnenkamm – Höfen/Reutte

Die schweren Pisten im Skigebiet Hahnenkamm befinden sich ganz oben. Hier kann man bei entsprechender Schneelage auch in den baumfreien Hänge zwischen Höfener Almbahn und Alpkopflift Freeriden. Mit entsprechender Ortskenntnis sind auch Abfahrten ins Tal möglich - Fußmarsch zurück inklusive.


Informationen für Könner, Freerider
  • einige Freeride-/Tiefschneegebiete
  • wenige Buckelpisten


Schwerste Abfahrt
  • Piste 2b · Länge 0,2 km · Höhenunterschied 80 m
    Die Piste 2b ist die steilste Piste im Skigebiet.

Genereller Hinweis: Bitte beachten Sie immer die Lawinenwarnungen und Absperrungen. Fahren Sie nie in gesperrtes und ungesichertes Gelände ein.


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte


Unterkunftsangebot direkt an den Pisten und Liften
Familien und Kinder

Alle Testberichte
Tipps für den Skiurlaub