Deutschland
  • Hochfelln – Bergen
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Chiemgau
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Hochfelln-Seilbahn 1 - 70er Kabinen-Seilbahn 1/1

Skifahren Hochfelln – Bergen

Das Skigebiet Hochfelln – Bergen befindet sich im Chiemgau (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 3 km Pisten und 4 km Skirouten zur Verfügung. 6 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 589 bis 1.674 m.

In Bergen im Chiemgau liegt das Skizentrum Hochfelln, das als Skigebiet für Naturschnee-Liebhaber bei Snowboardern und Skifahrern gleichermaßen beliebt ist. Mit der Seilbahn geht es in das knapp 1.700 m hohe Skigebiet, mit hervorragend präparierten Pisten und einem fantastischen Blick in den Chiemgau. Für Könner ist die lange, steile Abfahrt am Hochfelln eine echte Herausforderung.

Bewertung
2,4 von 5 Sternen
2,4
Pisten »
3 km
Gesamt
Leicht 1 km (34 %)
Mittel 1 km (33 %)
Schwer 1 km (33 %)

Zusätzliche Skirouten 4 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 6
2
2
2
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 800 m - 2000 m (Differenz 1200 m)
Pisten 179 km
Lifte/Bahnen
  • 46
Skipass € 55,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kitzbühel, Kirchberg in Tirol, Pass Thurn, Jochberg, Klausen, Hollersbach im Pinzgau, Reith bei Kitzbühel, Aschau im Spertental, Aurach bei Kitzbühel, Mittersill

Höhe Skigebiet 1400 m - 2525 m (Differenz 1125 m)
Pisten 17 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass € 46,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte St. Jakob in Defereggen, St. Veit in Defereggen, Hopfgarten in Defereggen
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Chiemgau
Tipps für den Skiurlaub