Österreich
  • Ischgl/Samnaun – Silvretta Arena
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Oberland
    • Landeck
    • Paznaun-Ischgl
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Umweltfreundlichkeit/Umweltschutz Ischgl/Samnaun – Silvretta Arena

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Umweltfreundlichkeit vom Skigebiet Ischgl/Samnaun – Silvretta Arena

In Ischgl und Samnaun legt man großen Wert auf den Umweltschutz. Im Skigebiet wird der Müll getrennt. Ein umfangreiches Skibusnetz stellt in Ischgl und Samnaun einen reibungslosen Transport zu den Seilbahnen her. Die Restaurants sind mittels Kanalisation an die örtliche Abwasserreinigungsanlage angeschlossen. Durch Solar- und Wärmerückgewinnungsanlagen im Skigebiet können pro Jahr ca. 80.000 Liter Heizöl gespart werden. Zusätzlich sind Wildruhezonen im Skigebiet eingerichtet.


Öffentliche Verkehrsmittel/Mobilität vor Ort

  • Keine direkte Bahnanbindung
    Der nächste Bahnhof ist Landeck. Direkt am Bahnhofsvorplatz startet der Linienbus 4240 in Richtung Paznaun. Die Busfahrt bis nach Ischgl dauert nur rund eine Stunde.
  • Umfangreiches Skibusnetz
  • Linienbusse
  • Ein Skibus verbindet alle Skigebiete im Paznauntal. Der Samnaunbus erschließt alle Ortsteile und Weiler von Samnaun.



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen