Deutschland
  • Klausenlifte – Mehlmeisel
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Fichtelgebirge
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gebirgszüge
Blick auf das Skigebiet Mehlmeisel/Klausenlifte 1/21

Skifahren Klausenlifte – Mehlmeisel

Das Skigebiet Klausenlifte – Mehlmeisel befindet sich im Fichtelgebirge (Deutschland, Bayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 0,7 km Pisten zur Verfügung. 3 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 665 bis 815 m.

Das Skigebiet in der Gemeinde Mehlmeisel - die Klausenlifte, ein ideales Wintersportgebiet, Nord-Ost-Hang mit einer 700 m langen mittleren Piste für Könner und Anfänger. Zwei parallel verlaufende Schlepplifte auf der rechten und ein Schlepplift auf der linken Seite der Abfahrt ziehen die Wintersportler hinauf. Hier ist auch täglich Abendskilauf bis 22 Uhr.

Testbericht
2,3 von 5 Sternen
2,3
Pisten »
0,7 km
Gesamt
Leicht 0 km (0 %)
Mittel 0,7 km (100 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 3
3
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (1150 m -) 1505 m - 2625 m (Differenz 1120 m)
Pisten 20,5 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 35,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kuppelwies, St. Nikolaus (San Nicolò), Ulten (Ultimo), Sankt Walburg (Santa Valburga), St. Gertraud (Santa Gertrude)

Höhe Skigebiet 1110 m - 2418 m (Differenz 1308 m)
Pisten 50 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass SFr. 56,- / € 53,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Brigels (Brei), Waltensburg (Vuorz), Andiast (Andest)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Fichtelgebirge
Tipps für den Skiurlaub