Österreich
  • Kramsach
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Unterland
    • Kufstein
    • Alpbachtal und Tiroler Seenland
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen
Blick auf die Piste am Teller- und Seillift 1/11

Skifahren Kramsach

Das Skigebiet Kramsach befindet sich im Alpbachtal und Tiroler Seenland (Österreich, Tirol, Tiroler Unterland, Kufstein). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 0,4 km Pisten zur Verfügung. 2 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 575 bis 650 m.

Unterhalb des Sonnwendjochs, das nur mehr im Sommer mit zwei Einersesselbahnen erschlossen wird, ist an den zwei Übungsliften Taxberg und Wittberg Skifahren möglich. Das kleine Skigebiet ist ideal für Anfänger und Kinder und befindet sich am Ortsrand, direkt neben der Talstation der Sesselbahn. Skitourengeher erklimmen das Sonnwendjoch bei ausreichender Schneelage. Kinder bis 15 Jahre fahren im Wintersportgebiet Kramsach komplett gratis!

Testbericht
2,3 von 5 Sternen
2,3
Pisten »
0,4 km
Gesamt
Leicht 0,4 km (100 %)
Mittel 0 km (0 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 2
1
1
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1350 m - 3340 m (Differenz 1990 m)
Pisten 144,2 km
Lifte/Bahnen
  • 33
Skipass € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Sölden, Hochsölden, Zwieselstein, Huben, Längenfeld

Höhe Skigebiet 860 m - 2250 m (Differenz 1390 m)
Pisten 24 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass € 47,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Cavalese, Carano, Castello di Fiemme, Daiano, Varena, Molina di Fiemme, Tesero, Panchià, Ziano di Fiemme
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Tirol Tiroler Unterland Kufstein Alpbachtal und Tiroler Seenland
Tipps für den Skiurlaub