Österreich
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Talstation

Skifahren Krinnenalpe – Nesselwängle

Das Skigebiet Krinnenalpe – Nesselwängle befindet sich im Tannheimer Tal (Österreich, Tirol). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 13 km Pisten und 1 km Skirouten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.127 bis 1.800 m.

1 Doppelsesselbahn, 3 Schlepplifte, 1 Baby-Seillift, 1 Zauberteppich, Nachtskilauf am beleuchteten Tennenberg, 3,6 km Rodelbahn und Skiweg, Höhenloipe, Winterwanderweg, Schneeschuhwanderweg, Wellenbahnen, Kicker, Freeride, Skirouten, Parkplätze, busfreundliche Zufahrt, mautfreie Zufahrt, Skitunnel-Straßenunterführung weiterlesen

Bewertung
2,6 von 5 Sternen
2,6
Pisten »
13 km
Gesamt
Leicht 5 km (38 %)
Mittel 7 km (54 %)
Schwer 1 km (8 %)

Zusätzliche Skirouten 1 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
1
3
1
Sonstige
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 700 m - 2430 m (Differenz 1730 m)
Pisten 115 km
Lifte/Bahnen
  • 37
Skipass € 49,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Schruns, St. Gallenkirch, Gaschurn, Garfrescha, Gortipohl, Tschagguns, Silbertal, Partenen, Gantschier, Bartholomäberg

Höhe Skigebiet 476 m - 900 m (Differenz 424 m)
Pisten 8 km
Lifte/Bahnen
  • 5
Skipass € 21,90 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Oberaudorf
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Tirol Tannheimer Tal
Tipps für den Skiurlaub