Österreich
  • Kühtai
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Innsbruck und seine Feriendörfer
    • Sellraintal
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Täler

Anfahrt Kühtai/Parken Kühtai

Testergebnis3 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfahrt, Parken Kühtai

Man kann das Skigebiet sowohl vom Ötztal als auch vom Inntal erreichen. Beide Bergstraßen sind gut ausgebaut. Jedoch muss man mit steilen Steigungen rechnen. Bei Schneefall können auch Schneeketten notwendig sein. Die meisten Parkplätze findet man an der Hochalterbahn. Bei einer Anreise von Deutschland über Garmisch-Partenkirchen und Mittenwald ist das Skigebiet auch mautfrei zu erreichen.


Anfahrt über A12 Inntal-Autobahn, Ausfahrt Ötztal

Hochalterbahn (Kühtai)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 23 km
  • ca. 26 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, Passstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Anfahrt über A12 Inntal-Autobahn, Ausfahrt Zirl Ost

Hochalterbahn (Kühtai)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 27 km
  • ca. 29 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, Passstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Dreiseenbahn (Kühtai)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 28 km
  • ca. 30 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, Passstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Routenplaner und Anreise im Detail »


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub