Italien
  • Lavarone
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Trentino
    • Alpe Cimbra
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)

Skifahren Lavarone

Das Skigebiet Lavarone befindet sich auf der Alpe Cimbra (Italien, Trentino). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 27,3 km Pisten zur Verfügung. 9 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.150 bis 1.650 m.

Die kleinen Besonderheiten zeigen, warum das überschaubare, ruhige Skigebiet Lavarone besonders für Familien und Kinder geeignet ist. Die Pisten werden immer bestens zum Skifahren präpariert und erstecken sich zwischen Bertoldi und dem Passo Vezzana. Das komplette Wintersportgebiet kann beschneit weiterlesen

Bewertung
2,9 von 5 Sternen
2,9
Pisten »
27,3 km
Gesamt
Leicht 19,7 km (72 %)
Mittel 5,4 km (20 %)
Schwer 2,2 km (8 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 9
6
3
Sonstige
6
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1350 m - 3340 m (Differenz 1990 m)
Pisten 143,6 km
Lifte/Bahnen
  • 33
Skipass € 51,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Sölden, Hochsölden, Zwieselstein, Huben, Längenfeld

Höhe Skigebiet 1900 m - 3250 m (Differenz 1350 m)
Pisten 44 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass € 40,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Sulden (Solda), Gomagoi, Stilfs (Stelvio), Trafoi, Prad am Stilfserjoch
Weitere interessante Skigebiete: Europa Italien Trentino Alpe Cimbra
Tipps für den Skiurlaub