Österreich
  • Lofer – Loferer Alm (Almenwelt Lofer)
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Salzburger Land
    • Pinzgau
    • Salzburger Saalachtal
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gaue
Tourismusregionen

Neu Lofer – Loferer Alm (Almenwelt Lofer)

2017/2018


Preiswerte Sparwochen!

b 3 Tage - Kinder bis 15 Jahre frei!

Zu den Sparwochen in der Nebensaison vom 16. - 22. Dez. 2017 und 10. März - 07. April 2018 schenkt das Almenwelt Lofer Maskottchen "Lofi" - ab 3-Tages-Skipässen - allen eigenen Kindern bis 15 Jahre in Begleitung eines Elternteils die Skipässe! siehe Preise Saison B.... Ein Nachweis der Familienzusammengehörigkeit ist erforderlich.



NEU: Tarifverbund 3Länder Freizeit-Arena

NEU: Künftig ist die Almenwelt Lofer in die 3 Länder Freizeit-Arena mit den Skigebieten Waidring/Steinplatte, St. Johann i. Tirol, Pillersee/Buchensteinwand, Unken/Heutal, Kirchdorf und Erpfendorf eingebunden. Es gibt künftig die Wahl zwischen Almenwelt Lofer und mehr Abwechslung mit 3 Länder Freizeit-Arena Skipässen.



2014/2015


Große Investitionen in die Schneesicheit, neues Restaurant "Kechtalm"

Die Almenwelt Lofer errichtete für Winter 2014/15 einen der größten Wasser-Speicherteiche des Landes Salzburg mit 135.000 m³ Fassungsvermögen in der Nähe der Bergstation der 4er Sesselbahn Schönbühel. Dadurch wird die Schlagkraft der Beschneiung um ein Vielfaches erhöht!
Mit der neuen "Kechtalm" entsteht am Schwarzeck ein uriges, regionaltypisches Restaurant mit bis zu 200 Sitzplätzen. Eröffnung ist mit Beginn der Wintersaison 2014-15 geplant!



2012/2013


Almen 8er Schwarzeck

8er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung



Freies WLAN:

Skifahrer haben freien Internetzugang im Skigebiet der Almenwelt Lofer. An stark frequentierten Plätzen sind gratis WLAN–Hotspots eingerichtet



Erneuerung Kinderland

3 Übungslifte werden im neuen Kinderland durch ein modernes 140 m langes, überdachtes Förderband ersetzt, welches optimalen Komfort bei jedem Wetter garantiert. Diese Skigebietserweiterung mit einer kindersicheren Anlage und den zusätzlichen Pisten ist für das Familienskigebiet eine maßgeschneiderte Ergänzung. Damit stehen Komfort, Qualität und Kundenzufriedenheit noch mehr im Mittelpunkt.



Skigebietserweiterung Schwarzeck mit 8er-Sesselbahn

Nach einer gelungenen ersten Wintersaison mit der neuen Almbahn I erweitert die Almenwelt Lofer das Skigebiet mit der modernsten Anlage die momentan auf dem Markt ist. Im Sommer 2012 wird eine neue 8er-Sesselbahn auf das sonnige Hochplateau des Schwarzeck gebaut und im Winter 2012/13 in Betrieb gehen.



2011/2012


Almbahn I

8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)



Direkt vom Ortszentrum mit der neuen Almbahn I / 8er Kabinenbahn ins Skigebiet

Die alte 4er Kabinenbahn Bahn I wurde durch eine neue, moderne und komfortable 8er Kabinenbahn ersetzt! Die gesamte Infrastruktur in der Talstation wurde erneuert. Ein barrierefreier Zutritt und ein modernes Ambiente erwarten Sie.



2010/2011


300 neue Parkplätze

Knapp oberhalb der Talstation der Bahn I steht ein neuer, großer Parkplatz mit 300 Autostellplätzen (P3) direkt an der Talabfahrt zur Verfügung.

direkt an der Skiabfahrt



2009/2010


Neuer "Snowpark L.A."

Auf der Loferer Alm mit 18 Rails und Jumps für alle Snowboarder und Freestyler



2008/2009


Die Beschneiung wird komplettiert



2007/2008


Schneesicherheit

Hohe Schneesicherheit durch 50 Schneemaschinen (vorher 9). Somit sind 9 von 10 Anlagen, die Talabfahrt und alle Übungslifte zusätzlich beschneibar.



2005/2006


Family Express

6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung



2000/2001


Loderbichl Tellerlift

Tellerlift



1996/1997


Almbahn II

6er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)



1990/1991


Schönbühelbahn

4er Sesselbahn fix geklemmt



1976/1977


Grubhörndllift

Schlepplift



1961/1962


Postalmlift

Schlepplift



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »