Frankreich
  • Mont Ventoux Sud
    • Weltweit
    • Europa
    • Frankreich
    • Provence-Alpes-Côte d’Azur
    • Vaucluse
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Alte Regionen
Départements

Skifahren Mont Ventoux Sud

Das Skigebiet Mont Ventoux Sud befindet sich im Département Vaucluse (Frankreich, Provence-Alpes-Côte d’Azur). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 7 km Pisten zur Verfügung. 2 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.440 bis 1.650 m.

Das Skigebiet liegt auf der Südseite des Mont Ventoux. Dieser ist besonders als Etappenteil der Tour de France bekannt.

Bewertung
2,2 von 5 Sternen
2,2
Pisten »
7 km
Gesamt
Leicht 6 km (86 %)
Mittel 1 km (14 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 2
2
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1229 m - 2865 m (Differenz 1636 m)
Pisten 225 km
Lifte/Bahnen
  • 43
Skipass SFr. 72,- / € 63,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Arosa, Lenzerheide, Churwalden, Parpan, Valbella, Vaz/Obervaz, Litzirüti, Lain, Muldain, Malix, Zorten, Lantsch/Lenz, Langwies, Brienz/Brinzauls, Peist, St. Peter-Pagig, Molinis, Castiel

Höhe Skigebiet 1267 m - 2637 m (Differenz 1370 m)
Pisten 12,8 km
Lifte/Bahnen
  • 5
Skipass € 46,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Mallnitz, Obervellach
Weitere interessante Skigebiete: Europa Frankreich Provence-Alpes-Côte d’Azur Vaucluse
Tipps für den Skiurlaub