Österreich
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Blick auf das Nassfeld 1/54

Skifahren Nassfeld – Hermagor

Das Skigebiet Nassfeld – Hermagor befindet sich in der Region Gailtal-Pressegger See (Österreich, Kärnten). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 110 km Pisten zur Verfügung. 24 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 600 bis 2.002 m.

Das Wintersportgebiet auf der Sonnenalpe Nassfeld zählt zu den größten Skigebieten in Kärnten und bietet Winterspass von Anfang Dezember bis Ende April. Ein perfekt präpariertes, abwechslungsreiches Pistenangebot kombiniert das Skigebiet Nassfeld oberhalb von Hermagor mit einem südländischen Flair. So kann man bei einem Abstecher über die Passhöhe die Mittagspause auf italienischem Boden verbringen, um die dortigen Köstlichkeiten und eine einzigartige Kulturerfahrung zu erleben.

Testbericht
4,1 von 5 Sternen
4,1
Pisten »
110 km
Gesamt
Leicht 30 km (27 %)
Mittel 69 km (63 %)
Schwer 11 km (10 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 24
5
9
10
Sonstige
6
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 933 m - 2422 m (Differenz 1489 m)
Pisten 37 km
Lifte/Bahnen
  • 13
Skipass € 45,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Matrei in Osttirol, Kals am Großglockner, Großdorf, Lesach, Virgen

Höhe Skigebiet 830 m - 2096 m (Differenz 1266 m)
Pisten 270 km
Lifte/Bahnen
  • 70
Skipass € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Saalbach, Hinterglemm, Leogang, Fieberbrunn, Vorderglemm, Rain, Hütten, Viehhofen, Saalfelden am Steinernen Meer
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Kärnten Gailtal-Pressegger See
Tipps für den Skiurlaub