Deutschland
  • Nesselwang – Alpspitze (Alpspitzbahn)
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Schwaben
    • Ostallgäu
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Landkreise
Nachmittagsstimmung an der Alpspitzbahn 1/26

Skifahren Nesselwang – Alpspitze (Alpspitzbahn)

Das Skigebiet Nesselwang – Alpspitze (Alpspitzbahn) befindet sich im Landkreis Ostallgäu (Deutschland, Bayern, Schwaben). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 7,3 km Pisten und 0,7 km Skirouten zur Verfügung. 8 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 900 bis 1.463 m.

Mit einer fast hundertjährigen Ski-Geschichte ist Nesselwang ein traditionsreicher Wintersportort. Die Abfahrten befinden sich rund um die Alpspitze (1.575 m). Sie werden von zwei Kombibahnen, bestehend aus Achtergondeln und Vierersesseln, erschlossen und verfügen über eine maschinelle Beschneiung. Das weiterlesen

Testbericht
3,3 von 5 Sternen
3,3
Pisten »
7,3 km
Gesamt
Leicht 5,7 km (78 %)
Mittel 1,6 km (22 %)
Schwer 0 km (0 %)

Zusätzliche Skirouten 0,7 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 8
2
1
4
1
Sonstige
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (1072 m -) 1260 m - 2200 m (Differenz 940 m)
Pisten 88 km
Lifte/Bahnen
  • 25
Skipass SFr. 63,- / € 58,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Adelboden, Lenk im Simmental, Frutigen

Höhe Skigebiet 973 m - 2275 m (Differenz 1302 m)
Pisten 119 km
Lifte/Bahnen
  • 32
Skipass € 54,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Bruneck (Brunico), Olang (Valdaora), St. Vigil (San Vigilio), Pikolein (Piccolino), Enneberg (Marebbe), Reischach (Riscone), St. Martin in Thurn (San Martino in Badia), St. Lorenzen (Südtirol), Rasen-Antholz (Rasun Anterselva), Percha (Perca), Gais (Südtirol), Pfalzen (Falzes), Welsberg-Taisten (Monguelfo-Tesido), Uttenheim, Kiens (Chienes), Terenten (Terento)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Schwaben Ostallgäu
Tipps für den Skiurlaub