Deutschland
  • Oberaudorf – Hocheck
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Chiemsee Alpenland
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Blick auf das Inntal 1/42

Skifahren Oberaudorf – Hocheck

Das Skigebiet Oberaudorf – Hocheck befindet sich im Chiemsee Alpenland (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 8 km Pisten und 2 km Skirouten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 476 bis 900 m.

In Oberaudorf befindet sich die Talstation der 4er-Sessselbahn mitten im Ort. Der Einstieg ins Wintersportgebiet am Hocheck ist somit in nur 5 Minuten von der Autobahnausfahrt der A93 zu erreichen. Insbesondere für Tagesgäste aus München bietet das Skigebiet mit einer mautfreien Anreise und einer fairen weiterlesen

Testbericht
3,2 von 5 Sternen
3,2
Pisten »
8 km
Gesamt
Leicht 3 km (38 %)
Mittel 4 km (49 %)
Schwer 1 km (13 %)

Zusätzliche Skirouten 2 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
1
3
1
Sonstige
2
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1250 m - 2785 m (Differenz 1535 m)
Pisten 70 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass SFr. 56,- / € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Scuol, Ftan, Sent, Vulpera, Ardez, Tarasp, Ramosch, Guarda, Vnà

Höhe Skigebiet 850 m - 1770 m (Differenz 920 m)
Pisten 33 km
Lifte/Bahnen
  • 9
Skipass € 39,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Lichtersberg, Altaussee, Bad Aussee
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Chiemsee Alpenland
Tipps für den Skiurlaub