Deutschland
  • Oberaudorf – Hocheck
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Chiemsee Alpenland
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Blick auf das Inntal 1/42

Skifahren Oberaudorf – Hocheck

Das Skigebiet Oberaudorf – Hocheck befindet sich im Chiemsee Alpenland (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 8 km Pisten und 2 km Skirouten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 476 bis 900 m.

In Oberaudorf befindet sich die Talstation der 4er-Sessselbahn mitten im Ort. Der Einstieg ins Wintersportgebiet am Hocheck ist somit in nur 5 Minuten von der Autobahnausfahrt der A93 zu erreichen. Insbesondere für Tagesgäste aus München bietet das Skigebiet mit einer mautfreien Anreise und einer fairen weiterlesen

Testbericht
3,2 von 5 Sternen
3,2
Pisten »
8 km
Gesamt
Leicht 3 km (38 %)
Mittel 4 km (49 %)
Schwer 1 km (13 %)

Zusätzliche Skirouten 2 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
1
3
1
Sonstige
2
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1270 m - 2811 m (Differenz 1541 m)
Pisten 305 km
Lifte/Bahnen
  • 87
Skipass € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte St. Anton am Arlberg, Lech, Zürs, Warth, Schröcken, St. Christoph am Arlberg, Stuben, Oberlech, Zug (Lech), St. Jakob am Arlberg, Nasserein, Klösterle, Pettneu am Arlberg, Schnann, Flirsch

Höhe Skigebiet 600 m - 2000 m (Differenz 1400 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 14
Skipass € 42,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Hinterstoder, Vorderstoder, Rossleithen, Windischgarsten
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Chiemsee Alpenland
Tipps für den Skiurlaub