Österreich
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Das Schneeparadies von Obertauern! 1/58

Skifahren Obertauern

Das Skigebiet Obertauern befindet sich im Land Salzburg (Österreich). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 100 km Pisten zur Verfügung. 26 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.630 bis 2.313 m.

Obertauern ist ein Skigebiet mit modernen Liften in einer schneesicheren, hochalpinen Kessellage der Radstädter Tauern. In die bekannte Tauernrunde kann man an jedem Punkt im Skigebiet einsteigen. Während des Tages laden Sonnenterrassen und Schirmbars zum Verweilen ein. Ein großer Pluspunkt beim Skifahren in Obertauern sind die zahlreichen Unterkünfte mit direktem Zugang zu den Pisten und Bahnen. Das Après-Ski kommt im Wintersportgebiet von Obertauern zudem definitiv nicht zu kurz!

Testbericht
4,2 von 5 Sternen
4,2
Pisten »
100 km
Gesamt
Leicht 61 km (61 %)
Mittel 35 km (35 %)
Schwer 4 km (4 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 26
1
1
18
6
Sonstige
5
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1350 m - 3340 m (Differenz 1990 m)
Pisten 143,6 km
Lifte/Bahnen
  • 33
Skipass € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Sölden, Hochsölden, Zwieselstein, Huben, Längenfeld

Höhe Skigebiet 1400 m - 2205 m (Differenz 805 m)
Pisten 42 km
Lifte/Bahnen
  • 14
Skipass € 43,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Turracher Höhe
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Salzburger Land
Tipps für den Skiurlaub