Deutschland
  • Rehefeld-Zaunhaus
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Sachsen
    • Deutsches Erzgebirge
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gebirgszüge

Skifahren Rehefeld-Zaunhaus

Das Skigebiet Rehefeld-Zaunhaus befindet sich im Deutschen Erzgebirge (Deutschland, Sachsen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 3 km Pisten zur Verfügung. 3 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 750 bis 845 m.

Rehefeld-Zaunhaus gehört zur Stadt Altenberg. Die kleine Ortschaft kann als Zentrum des alpinen Skisports im sächsischen Osterzgebirge bezeichnet werden. Hier befindet sich die einzige Doppelsesselbahn im Erzgebirge.

Bewertung
2,3 von 5 Sternen
2,3
Pisten »
3 km
Gesamt
Leicht 2,5 km (83 %)
Mittel 0,5 km (17 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 3
1
2
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1100 m - 2407 m (Differenz 1307 m)
Pisten 21,7 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass € 45,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Sillian, Heinfels, Außervillgraten, Innervillgraten

Höhe Skigebiet (1740 m -) 2685 m - 3440 m (Differenz 755 m)
Pisten 20,7 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 48,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Mandarfen, Plangeross, St. Leonhard im Pitztal, Jerzens, Wenns, Arzl im Pitztal
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Sachsen Deutsches Erzgebirge
Tipps für den Skiurlaub