Deutschland
  • Rehefeld-Zaunhaus
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Sachsen
    • Deutsches Erzgebirge
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Gebirgszüge

Skifahren Rehefeld-Zaunhaus

Das Skigebiet Rehefeld-Zaunhaus befindet sich im Deutschen Erzgebirge (Deutschland, Sachsen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 2,4 km Pisten zur Verfügung. 2 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 750 bis 845 m.

Die Winterwelt Rehefeld liegt in Rehefeld-Zaunhaus, das zur Stadt Altenberg gehört. Die kleine Ortschaft kann als Zentrum des alpinen Skisports im sächsischen Osterzgebirge bezeichnet werden. Im Skigebiet Rehefeld-Zaunhaus befindet sich die einzige Doppelsesselbahn im Erzgebirge. Eine sportliche mittelschwere weiterlesen

Bewertung
2,3 von 5 Sternen
2,3
Pisten »
2,4 km
Gesamt
Leicht 1,6 km (67 %)
Mittel 0,8 km (33 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 2
1
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (1072 m -) 1260 m - 2200 m (Differenz 940 m)
Pisten 88 km
Lifte/Bahnen
  • 25
Skipass SFr. 63,- / € 56,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Adelboden, Lenk im Simmental, Frutigen

Höhe Skigebiet 640 m - 1670 m (Differenz 1030 m)
Pisten 46 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass € 42,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Lofer, Sankt Martin bei Lofer, Unken, Weißbach bei Lofer
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Sachsen Deutsches Erzgebirge
Tipps für den Skiurlaub