Italien
  • Rienz – Toblach (Dobbiaco)
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Trentino-Südtirol
    • Südtirol
    • Südtiroler Hochpustertal
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Regionen
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Skifahren Rienz – Toblach (Dobbiaco)

Das Skigebiet Rienz – Toblach (Dobbiaco) befindet sich im Südtiroler Hochpustertal (Italien, Trentino-Südtirol, Südtirol) und in der Dolomitenregion Drei Zinnen (Italien, Trentino-Südtirol, Südtirol). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 4 km Pisten zur Verfügung. 3 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.200 bis 1.410 m.

Bewertung
2,3 von 5 Sternen
2,3
Pisten »
4 km
Gesamt
Leicht 1,5 km (38 %)
Mittel 2,5 km (62 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 3
1
2
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 820 m - 2150 m (Differenz 1330 m)
Pisten 62 km
Lifte/Bahnen
  • 18
Skipass € 44,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Neukirchen am Großvenediger, Bramberg am Wildkogel, Wenns im Pinzgau, Rosental im Pinzgau, Sulzau, Mühlbach im Pinzgau, Dorf im Pinzgau

Höhe Skigebiet 659 m - 1604 m (Differenz 945 m)
Pisten 43 km
Lifte/Bahnen
  • 17
Skipass € 42,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte St. Johann in Tirol, Oberndorf in Tirol, Kirchdorf in Tirol, Erpfendorf
Weitere interessante Skigebiete: Europa Italien Trentino-Südtirol Südtirol Südtiroler HochpustertalEuropa Italien Trentino-Südtirol Südtirol Drei Zinnen Dolomiten
Tipps für den Skiurlaub