Österreich
Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Das Wahrzeichen der Riesneralm - der Hochsitz

Skifahren Riesneralm – Donnersbachwald

Das Skigebiet Riesneralm – Donnersbachwald befindet sich in der Schladming-Dachstein Region (Österreich, Steiermark). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 30 km Pisten zur Verfügung. 5 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 950 bis 1.820 m.

Das Skigebiet Riesneralm bietet 4 Talabfahrten mit je 900 m Höhenunterschied und Längen bis zu 7 km. Die attraktiven Pisten und der neu ausgebaute Höhenbereich mit der Panorama-6er-Bahn versprechen einen puren Höhen-Ski-Genuss für alle Könnerklassen. Mit der „1. österreichischen Kinderskischaukel“ weiterlesen

Testbericht
3,8 von 5 Sternen
3,8
Pisten »
30 km
Gesamt
Leicht 15 km (50 %)
Mittel 12 km (40 %)
Schwer 3 km (10 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 5
3
1
1
Sonstige
3
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 740 m - 1980 m (Differenz 1240 m)
Pisten 115 km
Lifte/Bahnen
  • 43
Skipass € 50,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Wagrain, Alpendorf, Flachau, St. Johann im Pongau, Reitdorf, Schwaighof

Höhe Skigebiet 1229 m - 2865 m (Differenz 1636 m)
Pisten 225 km
Lifte/Bahnen
  • 43
Skipass SFr. 72,- / € 65,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Arosa, Lenzerheide, Churwalden, Parpan, Valbella, Vaz/Obervaz, Litzirüti, Lain, Muldain, Malix, Zorten, Lantsch/Lenz, Langwies, Brienz/Brinzauls, Peist, St. Peter-Pagig, Molinis, Castiel
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Steiermark Schladming-Dachstein Region
Tipps für den Skiurlaub