Italien
  • Rittner Horn – Ritten
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Trentino-Südtirol
    • Südtirol
    • Südtirols Süden
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Regionen
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Skifahren Rittner Horn – Ritten

Das Skigebiet Rittner Horn – Ritten befindet sich in Südtirols Süden (Italien, Trentino-Südtirol, Südtirol). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 14 km Pisten zur Verfügung. 3 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.538 bis 2.270 m.

Das Rittner Horn ist ein ideales Skigebiet für Familien mit Panoramablick auf die Dolomiten. Mit einer modernen 8er-Kabinenbahn gelangt man zur 2070 m hoch gelegenen Schwarzseespitze am Rittner Hochplateau oberhalb von Bozen, wo sich auf sonnigen Südhängen gepflegt Skifahren lässt. Breite Pisten erweisen weiterlesen

Bewertung
2,9 von 5 Sternen
2,9
Pisten »
14 km
Gesamt
Leicht 5 km (36 %)
Mittel 6 km (43 %)
Schwer 3 km (21 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 3
1
2
Sonstige
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (1150 m -) 1505 m - 2625 m (Differenz 1120 m)
Pisten 20,5 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 35,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kuppelwies, St. Nikolaus (San Nicolò), Ulten (Ultimo), Sankt Walburg (Santa Valburga), St. Gertraud (Santa Gertrude)

Höhe Skigebiet 740 m - 1980 m (Differenz 1240 m)
Pisten 115 km
Lifte/Bahnen
  • 43
Skipass € 51,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Wagrain, Alpendorf, Flachau, St. Johann im Pongau, Reitdorf, Schwaighof
Weitere interessante Skigebiete: Europa Italien Trentino-Südtirol Südtirol Südtirols Süden
Tipps für den Skiurlaub