Österreich
  • Roggenboden
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Unterland
    • Kufstein
    • Wildschönau
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen
Blick auf das Skigebiet Roggenboden vom Schatzberg 1/3

Skifahren Roggenboden

Das Skigebiet Roggenboden befindet sich in der Wildschönau (Österreich, Tirol, Tiroler Unterland, Kufstein). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 1,2 km Pisten zur Verfügung. 2 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 955 bis 1.000 m.

Der Roggenboden ist ein kleines, übersichtliches Skigebiet im Hochtal Wildschönau. Die beiden Schlepplifte Riedmannlift I und Riedmannlift II wurden 2011 und 2012 komplett neu gebaut und bieten modernsten Komfort. Der kostenlose Schibus bring Sie bequem von den Dörfern der Wildschönau direkt zum Roggenboden.

Bewertung
1,9 von 5 Sternen
1,9
Pisten »
1,2 km
Gesamt
Leicht 1,2 km (100 %)
Mittel 0 km (0 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 2
2
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 640 m - 1670 m (Differenz 1030 m)
Pisten 46 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass € 41,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Lofer, Sankt Martin bei Lofer, Unken, Weißbach bei Lofer

Höhe Skigebiet 580 m - 2500 m (Differenz 1920 m)
Pisten 143 km
Lifte/Bahnen
  • 52
Skipass € 50,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Hainzenberg, Zell am Ziller, Gerlos, Königsleiten, Hochkrimml, Rohr, Zellberg, Hainzenberg, Gerlosberg, Rohrberg, Krimml, Wald im Pinzgau
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Tirol Tiroler Unterland Kufstein Wildschönau
Tipps für den Skiurlaub