Region auswählen
schließen
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Leichte Piste 2

Abfahrten/Skipisten Rosshütte – Seefeld

Im Skigebiet Seefeld/Rosshütte gibt es Pisten aller Schwierigkeitsgrade. Die leichten und mittleren Abfahrten überwiegen stark. Die Talabfahrten sind einfach. Die oberen Pisten am Härmelekopf sind mittelschwer. Die Abfahrt vom Seefelder Joch ist schwierig.

Abfahrten/Pisten

20 km
Gesamt
Leicht 10 km (50 %)
Mittel 9 km (45 %)
Schwer 1 km (5 %)
Wissenswertes
  • Maschinelle Beschneiung
    200 Schneekanonen
    100 % der Pisten beschneibar
  • Talabfahrt vorhanden
    Alle Talabfahrten führen zur Talstation Seefeld

Lage der Abfahrten

  • knapp über Baumgrenze
  • unterhalb Baumgrenze

Längste Abfahrt

  • Talabfahrt vom Seefelder Joch · Länge 4,7 km · Höhenunterschied 834 m
    Vom Seefelder Joch zunächst die schwarze Piste und dann die leichte Talabfahrt.

Schwerste Abfahrt

  • 1 a - Abfahrt vom Seefelder Joch · Länge 0,8 km · Höhenunterschied 226 m

Pistentipp

  • Reitheralmbahnabfahrt (Piste 6a/6)
    Perfekt für Wiederholungsfahrten - von der Baumgrenze hinab auf breiter Piste
Snowparks
  • Snowpark/Funpark
  • keine Halfpipe
Highlights
  • Skiline
    Skitag im Internet nachvollziehen (Benutzte Liftanlagen, bewältigte Höhenmeter und Abfahrtskilometer) - kostenfrei
  • SkiMovie
    eigenes Ski-Video aufnehmen lassen und downloaden - kostenfrei
    An der Piste 2 unterhalb des Rosshüttenexpress
Nachtski

Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »
Tipps für den Skiurlaub