Deutschland
  • Schlossberg – Osternohe
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Franken
    • Mittelfranken
    • Nürnberger Land
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Bezirke
Landkreise

Skifahren Schlossberg – Osternohe

Das Skigebiet Schlossberg – Osternohe befindet sich im Landkreis Nürnberger Land (Deutschland, Bayern, Franken, Mittelfranken). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 1 km Pisten zur Verfügung. 1 Lift befördert die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 360 bis 496 m.

Die längste Liftanlage Mittelfrankens liegt am Schloßberg in Osternohe, einem Ortsteil der Marktgemeinde Schnaittach im Landkreis Nürnberger Land. Mit 4km Entfernung zur Autobahn A9 Nürnberg - Berlin bietet Osternohe die Idealen Bedingungen für Wintersport im Großraum der Metrolpolregion Nürnberg.

Bewertung
1,9 von 5 Sternen
1,9
Pisten »
1 km
Gesamt
Leicht 1 km (100 %)
Mittel 0 km (0 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 1
1
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1300 m - 2100 m (Differenz 800 m)
Pisten 25 km
Lifte/Bahnen
  • 8
Skipass € 45,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Ratschings (Racines), Bichl (Colle), Mareit (Mareta), Telfes (Telves), Ridnaun (Ridanna)

Höhe Skigebiet 1600 m - 2300 m (Differenz 700 m)
Pisten 43 km
Lifte/Bahnen
  • 10
Skipass € 39,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Galtür, Wirl
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Franken Mittelfranken Nürnberger Land
Tipps für den Skiurlaub