Italien
  • Schöneben – Reschen
    • Weltweit
    • Europa
    • Italien
    • Trentino-Südtirol
    • Südtirol
    • Vinschgau
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region abändern
schließen
Kontinente
Länder
Regionen
Tourismusregionen
Tourismusregionen
Breite Pisten dominieren in Schöneben 1/51

Skifahren Schöneben – Reschen

Das Skigebiet Schöneben – Reschen befindet sich im Vinschgau (Italien, Trentino-Südtirol, Südtirol). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 40 km Pisten zur Verfügung. 6 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.500 bis 2.390 m.

Das Skigebiet Schöneben liegt direkt am Reschensee und bietet Pisten aller Schwierigkeitsgrade zum entspannten Skifahren ohne Wartezeiten. Dank der Höhenlage nahe dem Dreiländereck zwischen Südtirol, Nordtirol und dem Engadin und seiner leistungsfähigen Schneeanlagen garantiert das Wintersportgebiet weiterlesen

Testbericht
4,1 von 5 Sternen
4,1
Pisten »
40 km
Gesamt
Leicht 22 km (54 %)
Mittel 13 km (33 %)
Schwer 5 km (13 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 6
1
4
1
Sonstige
4
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1377 m - 2872 m (Differenz 1495 m)
Pisten 238 km
Lifte/Bahnen
  • 41
Skipass € 53,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Ischgl, Samnaun Dorf, Samnaun-Ravaisch, Samnaun-Laret, Samnaun-Compatsch, Versahl, Mathon, Valzur

Höhe Skigebiet 1500 m - 2390 m (Differenz 890 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 41,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Reschen am See (Resia), Graun im Vinschgau (Curon Venosta), Rojen (Roia)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Italien Trentino-Südtirol Südtirol Vinschgau