Rumänien
  • Sinaia
    • Weltweit
    • Europa
    • Rumänien
    • Prahova
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Kreise

Skifahren Sinaia

Das Skigebiet Sinaia befindet sich im Kreis Prahova (Rumänien). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 20 km Pisten und 5 km Skirouten zur Verfügung. 9 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 880 bis 2.103 m.

Sinaia ist das größte Skigebiet in Rumänien und wird auch die Perle der Karpaten genannt. Es liegt sehr malerisch im Bucegi-Gebirge, einem Teil der Südkarpaten, über dem Tal des Flusses Prahova. Das Skigebiet Sinaia wird mit leistungsstarken Seilbahnen und Gondeln erschlossen, mit denen man schnell ein weiterlesen

Bewertung
3,0 von 5 Sternen
3,0
Pisten »
20 km
Gesamt
Leicht 3,4 km (17 %)
Mittel 11,7 km (58 %)
Schwer 4,9 km (25 %)

Zusätzliche Skirouten 5 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 9
2
2
3
2
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1377 m - 2872 m (Differenz 1495 m)
Pisten 238 km
Lifte/Bahnen
  • 41
Skipass € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Ischgl, Samnaun Dorf, Samnaun-Ravaisch, Samnaun-Laret, Samnaun-Compatsch, Versahl, Mathon, Valzur

Höhe Skigebiet 850 m - 1770 m (Differenz 920 m)
Pisten 33 km
Lifte/Bahnen
  • 9
Skipass € 39,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Lichtersberg, Altaussee, Bad Aussee
Weitere interessante Skigebiete: Europa Rumänien Prahova
Tipps für den Skiurlaub