Österreich
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Skilifte vom Skigebiet St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Lifte/Bahnen St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg

Das Skigebiet Ski Arlberg bietet mit dem Zusammenschluss von St. Anton am Arlberg/St. Christoph/Stuben und Lech/Zürs/Warth/Schröcken zum Winter 2016/2017 fast nur noch moderne Bahnen.

Mit der neuen Flexenbahn (10er Gondelbahn) ist die Verbindung von Stuben (Alpe Rauz) nach Zürs und zurück hergestellt. Somit ist das größte Skigebiet in Österreich komplett miteinander verbunden. Die weiteren neuen 10er Gondelbahnen Albonabahn II, Trittkopfbahn I und II bringen die Gäste schnell zu den Bergstationen.

Moderne Lifte und Bahnen stehen den Gästen in St. Anton am Arlberg, St. Christoph und Stuben zur Verfügung. Highlight ist die Funitel Galzigbahn mit dem Riesenrad beim Einstieg. Es wird regelmäßig investiert und dem Gast werden Innovationen präsentiert. So hat beispielsweise die neue Tanzbödenbahn (kuppelbare 6er-Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn mit Abdeckhauben) eine automatische Kindersicherung mit automatischer Schließbügelschließung und -öffnung, Verriegelungsautomatik und eine verringerte Einstiegshöhe und Fahrgeschwindigkeit in den Stationen.

Das Skigebiet rund um Lech, Zürs, Warth und Schröcken bietet überwiegend moderne Lifte und Bahnen. Die Sesselbahnen sind zumeist mit Hauben und Sitzheizung ausgestattet. Einzelne Tellerlifte und Übungslifte stehen zusätzlich für die Anfänger in Talnähe bereit. Seit der Saison 2013/2014 verbindet die 10er Gondelbahn Auenfeldjet die Skigebiete Lech/Zürs und Warth/Schröcken. Engpass sind die Rüfikopfbahnen in Lech, wo man bei viel Betrieb mit Wartezeiten rechnen muss. Zum Madloch gelangt man mit einer langen Doppelsesselbahn. Die Zugerbergbahn und die Schlosskopfbahn stehen auf der Modernisierungsliste.

Anzahl Lifte/Bahnen

  • 88

Gesamte Kapazität

145127 Personen/Std.

Länge aller Bahnen

86 km gesamt

2 80er Kabinen-Seilbahn
1 60er Kabinen-Seilbahn
1 45er Kabinen-Seilbahn
1 5er Kabinen-Seilbahn
1 24er Funitel - windstabile Gondelbahn mit zwei parallelen Förderseilen in weitem Abstand
5 10er Gondelbahn mit Sitzheizung (Ein-Seil-Umlaufbahn)
1 8er Gondelbahn mit Sitzheizung (Ein-Seil-Umlaufbahn)
2 8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)
1 Kombibahn mit 8er Sessel und 10er Gondel mit Sitzheizung
1 8er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung
11 6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung
5 6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben
4 4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung
4 4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben
1 4er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)
4 4er Sesselbahn fix geklemmt
1 3er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar)
14 2er Sesselbahn fix geklemmt
7 Schlepplift
16 Tellerlift
5 Seillift/Übungslift

Sonstige Aufstiegshilfen

25 Sunkid Zauberteppich      Weitere Informationen über Sunkid
Neueste Lifte und Bahnen

Dorfbahn Warth (Bj. 2017)

8er Gondelbahn (Ein-Seil-Umlaufbahn)
Länge: 470 m · Beförderungskapazität/h: 800
Hersteller: Doppelmayr
Skigebiet: St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg [Warth]

Bergbahn Lech-Oberlech (Bj. 2016)

80er Kabinen-Seilbahn
Länge: 846 m · Beförderungskapazität/h: 1200
Hersteller: Steurer
Skigebiet: St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg [Lech]
Ersetzter Lift: 28er Kabinen-Seilbahn

Albonabahn II (Bj. 2016)

10er Gondelbahn mit Sitzheizung (Ein-Seil-Umlaufbahn)
Länge: 2172 m · Beförderungskapazität/h: 2000
Hersteller: Doppelmayr
Skigebiet: St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg [Stuben]
Ersetzter Lift: 2er Sesselbahn fix geklemmt

Flexenbahn (Stuben <> Zürs) (Bj. 2016)

10er Gondelbahn mit Sitzheizung (Ein-Seil-Umlaufbahn)
Länge: 1771 m · Beförderungskapazität/h: 2400
Hersteller: Doppelmayr

Trittkopfbahn I (Bj. 2016)

10er Gondelbahn mit Sitzheizung (Ein-Seil-Umlaufbahn)
Länge: 1978 m · Beförderungskapazität/h: 2400
Hersteller: Doppelmayr
Skigebiet: St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg [Zürs]
Ersetzter Lift: 45er Kabinen-Seilbahn

Trittkopfbahn II (Bj. 2016)

10er Gondelbahn mit Sitzheizung (Ein-Seil-Umlaufbahn)
Länge: 959 m · Beförderungskapazität/h: 1200
Hersteller: Doppelmayr
Skigebiet: St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg [Zürs]
Ersetzter Lift: 45er Kabinen-Seilbahn

Rauzlift (Bj. 2016)

Schlepplift
Länge: 106 m · Beförderungskapazität/h: 1182
Hersteller: Doppelmayr
Skigebiet: St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg [Stuben]
Ersetzter Lift: Schlepplift

Übungshangbahn (Bj. 2015)

6er Hochgeschwindigkeits-Sesselbahn (kuppelbar) mit Abdeckhauben und Sitzheizung
Länge: 358 m · Beförderungskapazität/h: 2500
Hersteller: Doppelmayr
Skigebiet: St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg [Zürs]
Ersetzter Lift: 2er Sesselbahn fix geklemmt

Weiterführende Informationen

Lifte in Planung »
Jeder Lift einzeln aufgelistet



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub