Deutschland
  • Sternrodt – Bruchhausen
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Deutsche Mittelgebirge
    • Sauerland
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Gebirgszüge
Bitte wählen

Skifahren Sternrodt – Bruchhausen

Das Skigebiet Sternrodt – Bruchhausen befindet sich im Sauerland (Deutschland, Deutsche Mittelgebirge). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 1,3 km Pisten zur Verfügung. 3 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 596 bis 786 m.

Das Skigebiet liegt am Nordhang des Langenberges (843m) und verfügt über 2 Doppelankerlifte mit einer Stundenleistung von je 1.000 Personen. An einem separaten Übungshang steht ein Ponylift zur Verfügung. Abseits der Liftrasse besteht Gelegenheit zum Rodeln. Die Lifte haben eine Schlepplänge von 1.000m, der Skihang bietet eine Abfahrt über 1.300m Länge.

Bewertung
1,9 von 5 Sternen
1,9
Pisten »
1,3 km
Gesamt
Leicht 1,3 km (100 %)
Mittel 0 km (0 %)
Schwer 0 km (0 %)

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 3
2
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen vorübergehend
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 800 m - 2000 m (Differenz 1200 m)
Pisten 179 km
Lifte/Bahnen
  • 46
Skipass € 53,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kitzbühel, Kirchberg in Tirol, Pass Thurn, Jochberg, Klausen, Hollersbach im Pinzgau, Reith bei Kitzbühel, Aschau im Spertental, Aurach bei Kitzbühel, Mittersill

Höhe Skigebiet 690 m - 2050 m (Differenz 1360 m)
Pisten 79,4 km
Lifte/Bahnen
  • 19
Skipass € 49,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Damüls, Mellau, Faschina, Reuthe, Bizau
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Deutsche Mittelgebirge Sauerland
Tipps für den Skiurlaub