Österreich
  • Turracher Höhe
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Kärnten
    • Oberkärnten
    • Feldkirchen
    • Nockberge
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen
Blick über das Skigebiet Turracher Höhe 1/55

Skifahren Turracher Höhe

Das Skigebiet Turracher Höhe befindet sich in der Tourismusregion Nockberge (Österreich, Kärnten, Oberkärnten, Feldkirchen). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 42 km Pisten und 1 km Skirouten zur Verfügung. 14 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.400 bis 2.205 m.

An der Grenze zwischen der Steiermark und Kärnten liegt auf 1.763 m die Turracher Höhe. Die Lifte und Bahnen des Skigebiets bringen die Wintersportler zum Skifahren und Snowboarden vom Turracher See aus auf die umliegenden Berge. Mit der Saison 2015/16 hat man mit der Schafalmbahn mehrere neue Abfahrten weiterlesen

Testbericht
4,1 von 5 Sternen
4,1
Pisten »
42 km
Gesamt
Leicht 14 km (33 %)
Mittel 24,5 km (59 %)
Schwer 3,5 km (8 %)

Zusätzliche Skirouten 1 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 14
1
5
7
1
Sonstige
4
Schneebericht »
Skigebiet geöffnet
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet (1150 m -) 1505 m - 2625 m (Differenz 1120 m)
Pisten 20,5 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 35,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Kuppelwies, St. Nikolaus (San Nicolò), Ulten (Ultimo), Sankt Walburg (Santa Valburga), St. Gertraud (Santa Gertrude)

Höhe Skigebiet 950 m - 2400 m (Differenz 1450 m)
Pisten 38 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass € 42,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Sand in Taufers (Campo Tures), Luttach (Ahrntal), Mühlen in Taufers (Molini di Tures)
Weitere interessante Skigebiete: Europa Österreich Kärnten Oberkärnten Feldkirchen Nockberge