Deutschland
  • Wurmberg – Braunlage
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Deutsche Mittelgebirge
    • Harz (Gebirge)
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Gebirgszüge
Gebirgszüge
Die Wurmbergseilbahn 1/11

Skifahren Wurmberg – Braunlage

Das Skigebiet Wurmberg – Braunlage befindet sich in Harz (Gebirge) (Deutschland, Deutsche Mittelgebirge). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 11,8 km Pisten und 0,8 km Skirouten zur Verfügung. 7 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 565 bis 970 m.

Der Wurmberg, der höchste Berg Niedersachsens, oberhalb vom traditionsreichen Ferienort Braunlage, ist das größte Skigebiet Norddeutschlands. Auf Anfänger warten viele Kilometer leichte Pisten, während Könner sich auf dem oberen Teil des Hexenritts austoben. Neben dem Skifahren bietet das Wintersportgebiet weiterlesen

Testbericht
2,6 von 5 Sternen
2,6
Pisten »
11,8 km
Gesamt
Leicht 10 km (85 %)
Mittel 1,3 km (11 %)
Schwer 0,5 km (4 %)

Zusätzliche Skirouten 0,8 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 7
2
1
3
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Höhe Skigebiet 1500 m - 2390 m (Differenz 890 m)
Pisten 40 km
Lifte/Bahnen
  • 6
Skipass € 39,50 (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Reschen am See (Resia), Graun im Vinschgau (Curon Venosta), Rojen (Roia)

Höhe Skigebiet 1227 m - 2833 m (Differenz 1606 m)
Pisten 60 km
Lifte/Bahnen
  • 9
Skipass SFr. 56,- / € 52,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Disentis/Mustér
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Deutsche Mittelgebirge Harz (Gebirge)
Tipps für den Skiurlaub