Österreich
  • Zillertal Arena – Zell am Ziller/Gerlos/Königsleiten/Hochkrimml
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Unterland
    • Schwaz
    • Zillertal
    • Zell-Gerlos
Region auswählen
schließen
Bundesländer
Großregionen
Bezirke
Tourismusregionen
Tourismusregionen

Anfahrt Zillertal Arena – Zell am Ziller/Gerlos/Königsleiten/Hochkrimml/Parken Zillertal Arena – Zell am Ziller/Gerlos/Königsleiten/Hochkrimml

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfahrt, Parken Zillertal Arena – Zell am Ziller/Gerlos/Königsleiten/Hochkrimml

Das Skigebiet ist in ca. 20 Minuten von der Inntalautobahn (Ausfahrt Zillertal) zu erreichen. Man kann direkt an der Rosenalmbahn und der danebenliegenden Karspitzbahn in Zell am Ziller (Zillertal) parken. Nach Gerlos, Königsleiten und Hochkrimml führt eine gut ausgebaute Bergstraße vom Zillertal aus. Die Auffahrt von Mittersill kommend über die Gerloser Alpenstrasse von Krimml und Wald ist für Skifahrer in die Zillertal Arena (mit Skipass) kostenfrei, sonst mautpflichtig. Die Mautgebühren werden von den Liftgesellschaften getragen. Bis auf die Parkgarage der Dorfbahn Gerlos sind alle Parkplätze der Zillertal Arena kostenfrei. Ein Parkleitsystem unterstützt bei der Anfahrt.


Anfahrt über A12 Inntal-Autobahn, Ausfahrt Achensee-Zillertal

Rosenalmbahn (Rohrberg-Rohr)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 22 km
  • ca. 21 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, gut ausgebaut, ohne nennenswerte Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Dorfbahn Gerlos I (Gerlos)

  • Entfernung: 39 km
  • ca. 41 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, Parkhaus, kostenpflichtig


Isskogelbahn (Gerlos)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 41 km
  • ca. 43 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Fussalm X-Press (Gerlos)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 43 km
  • ca. 51 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: begrenzt vorhanden, Kiesplatz, kostenfrei


Plattenkogelexpress I (Hochkrimml)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 49 km
  • ca. 46 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, Kiesplatz, kostenfrei


Sonnwendkopfbahn (Königsleiten)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 49 km
  • ca. 48 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, Bergstraße, Passstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Königsleitenbahnen (Königsleiten)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 50 km
  • ca. 51 Minuten Fahrzeit

Parkplätze: begrenzt vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Filzsteinbahn (Hochkrimml)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 52 km
  • ca. 51 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Duxeralmbahn (Hochkrimml)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 53 km
  • ca. 50 Minuten Fahrzeit

Straßen: Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


Anfahrt über A10 Tauernautobahn, Ausfahrt Bischofshofen/Knoten Pongau

Filzsteinbahn (Hochkrimml)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 107 km
  • ca. 103 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, kostenfrei


Duxeralmbahn (Hochkrimml)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 108 km
  • ca. 99 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, geteerter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


Routenplaner und Anreise im Detail »


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen