Sortierung ändern:

Skigebiete Oberinntal (alle 3)

Komplette Liste aller 3 Skigebiete im Oberinntal - Ski Oberinntal im Überblick


Skifahren Oberinntal

Das Oberinntal erstreckt sich von der Engadiner Grenze bis nach Zirl. Im Oberinntal findet man Serfaus-Fiss-Ladis als das Top-Skigebiet in der Region. Zwei weitere Skigebiete runden das Angebot im Tiroler Oberinntal ab.


Oberinntal erweitern auf:

Karte: Skigebiete im Oberinntal

Karte anzeigen

Übersicht: Skifahren im Oberinntal

Insgesamt sind zu der Skiregion Oberinntal folgende Fakten erfasst:

Höhe der Skigebiete 780 m - 2820 m
Höhenunterschied max. 1620 m in einem Skigebiet
Pisten 231 km (max. 198 km in einem Skigebiet)
Lifte/Bahnen 53 (max. 39 in einem Skigebiet)
Skipässe € 32,- bis € 48,-
Bestes Skigebiet 4,6 von 5 Sternen

Skigebiete im Oberinntal

1-3 von 3 Skigebieten

Höhe Skigebiet 1200 m - 2820 m (Differenz 1620 m)
Pisten 198 km 47 km 123 km 28 km
Lifte/Bahnen
  • 39
Skipass € 48,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Serfaus, Fiss, Ladis

Höhe Skigebiet 780 m - 2212 m (Differenz 1432 m)
Pisten 22 km 6 km 15 km 1 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass € 37,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Zams, Landeck, Fliess

Höhe Skigebiet (910 m -) 1325 m - 2271 m (Differenz 946 m)
Pisten 10,6 km 6,1 km 3,5 km 1 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass € 32,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Fendels, Ried im Oberinntal, Prutz, Kauns, Kaunerberg
1-3 von 3 Skigebieten