Sortierung ändern:

Skigebiete Nockberge

Liste und Karte aller 3 Skigebiete in der Tourismusregion Nockberge


Im Süden Österreichs, dem Bundesland Kärnten, erstreckt sich der Nationalpark Nockberge zwischen dem Liesertal, einer gedachten Linie von Eisentratten nach Radenthein im Westen, von Bad Kleinkirchheim nach Patergassen im Süden, von Patergassen über Ebene Reichenau zur Turracherhöhe, sowie der Landesgrenze entlang nach Innerkrems im Norden.

Skifahren in der Tourismusregion Nockberge

Skifahren in der Tourismusregion Nockberge

Die Liste der besten Skigebiete in der Tourismusregion Nockberge führt das Skigebiet Turracher Höhe mit 4,1 von 5 Sternen an. Die größten Skigebiete bieten bis zu 42 Pistenkilometer (Turracher Höhe). Bis auf eine Höhe von 2.300 Metern reichen die höchsten Skigebiete zum Skifahren in der Tourismusregion Nockberge (Heidialm Skipark – Falkert).


Karte: Skigebiete in der Tourismusregion Nockberge

Nockberge wechseln zu

Skigebiete in der Tourismusregion Nockberge

  • Persönlich eingrenzen nach:
    Alle Filter aufheben
  • Sortieren nach:
1-3 von 3 Skigebieten

Testergebnis
805 m (1400 m - 2205 m)
42 km 14 km 24,5 km 3,5 km
  • 14 Lifte/Bahnen
€ 46,-

Bewertung
346 m (1540 m - 1886 m)
20,6 km 5,4 km 11,4 km 3,8 km
  • 7 Lifte/Bahnen
€ 33,-

Bewertung
600 m (1700 m - 2300 m)
12 km 3 km 8 km 1 km
  • 5 Lifte/Bahnen
€ 27,50
1-3 von 3 Skigebieten