Weltweit
Kontinent
Land (optional)
Region (optional)
Ferienregion (optional)
Weltweit » Südamerika » Argentinien » Río Negro » San Carlos de Bariloche
Region ändern
Weltweit » Südamerika » Argentinien » Río Negro » San Carlos de Bariloche

Skigebiete San Carlos de Bariloche (alle 4)

Südamerika > Argentinien > Río Negro > San Carlos de Bariloche

Piedras Blancas

Höhe Skigebiet
1180 m - 1310 m (Differenz 130 m)
Pisten
1 km
1 km
0 km
0 km
Lifte/Bahnen
4
Skipass
ARS 150,- / ca. € 14,- (Tageskarte Hauptsaison)

Südamerika > Argentinien > Neuquén > San Carlos de Bariloche

Cerro Bayo

Höhe Skigebiet
1050 m - 1730 m (Differenz 680 m)
Pisten
12 km
5 km
4 km
3 km
Lifte/Bahnen
14
Skipass
ARS 565,- / ca. € 53,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte
Villa la Angostura
Höhe Skigebiet
1030 m - 2180 m (Differenz 1150 m)
Pisten
120 km
30 km
60 km
30 km
Lifte/Bahnen
34
Skipass
ARS 585,- / ca. € 55,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte
San Carlos de Bariloche

Südamerika > Argentinien > Neuquén > San Carlos de Bariloche

Chapelco

Höhe Skigebiet
1230 m - 1970 m (Differenz 740 m)
Pisten
45 km
15 km
25 km
5 km
Lifte/Bahnen
12
Skipass
ARS 585,- / ca. € 55,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte
San Martín de los Andes
Testberichte
Highlights
Schneesicherheit
Snowparks
Highlights
Schneesicherheit
Könner, Freerider
Ski-Special • Tipps für den Skiurlaub
Großglockner Resort Kals-Matrei
Das Großglockner Resort Kals-Matrei ist Osttirols größtes Skigebiet und bietet ein atemberaubendes Panorama auf über 60 Dreitausendern. mehr...
Lifte & Bahnen
Gitschberg Jochtal
Live-Webcam
Veranstaltungen
Katschberg
29.11.2014 – 12.04.2015
Kitzbühel
20.01.2016 – 24.01.2016
Gröden
20.06.2015 – 28.06.2015
Hochzillertal
09.04.2015 – 12.04.2015
Testberichte
Highlights
Pistenangebot, Variationen bei den Abfahrten
Familien und Kinder
Highlights
Familien und Kinder
Anfahrt, Parkmöglichkeiten
Willkommen im sportlichsten Skigebiet
Für alle sportlichen Skifahrer gibt es heuer wieder den Montafon Totale-Geschwindigkeitsrausch. Hier können Sie früh am Morgen 36 Kilometer und 8.000 Höhenmeter überwinden und am Ende ein üppiges Bergfrühstück im Kapellrestaurant genießen. mehr...