Sortierung ändern:

Transdanubien: höchste Skigebiete

Liste der höchsten Skigebiete in Transdanubien (Bergstation): Alle 5 Skigebiete sortiert nach der Höhe der Skigebiete in Transdanubien.


Höchstes Skigebiet in Transdanubien (680 m)

Das Skigebiet Dobogókő ist das höchste Skigebiet in Transdanubien. Es hat mit 680 m die höchste Piste/Skipiste bzw. den höchsten Skilift/Lift in Transdanubien.


Karte: Höchste Skigebiete in Transdanubien (Top 10)

Karte anzeigen
Transdanubien einschränken auf

Transdanubien: höchste Skigebiete

1-5 von 5 Skigebieten

Höhe Skigebiet 510 m - 680 m (Differenz 170 m)
Pisten 2,7 km 1,5 km 1 km 0,2 km
Lifte/Bahnen
  • 1
Skipass HUF 4000,- / ca. € 13,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Dobogókő, Pilisszentkereszt

Höhe Skigebiet 380 m - 510 m (Differenz 130 m)
Pisten 1,1 km 0 km 1,1 km 0 km
Lifte/Bahnen
  • 1
Skipass HUF 2500,- / ca. € 8,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Pécs

Höhe Skigebiet 333 m - 509 m (Differenz 176 m)
Pisten 7,2 km 4,9 km 1 km 1,3 km
Lifte/Bahnen
  • 7
Skipass HUF 6700,- / ca. € 22,- (Tageskarte Hauptsaison)
Orte Eplény

Höhe Skigebiet 114 m - 166 m (Differenz 52 m)
Pisten 2,5 km 1 km 1,5 km 0 km
Lifte/Bahnen
  • 1
Orte Paks

Höhe Skigebiet 130 m - 145 m (Differenz 15 m)
Pisten 0,1 km 0,1 km 0 km 0 km
Lifte/Bahnen
  • 1
Orte Dorog
1-5 von 5 Skigebieten