Österreich
  • Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Oberland
    • Landeck
    • Paznaun-Ischgl
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Anfängerfreundlichkeit Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena

Testergebnis5 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfänger Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena

Anfänger können von der Idalp (Ischgl) bis zur Alp Trida (Samnaun) über leichte Pisten schwingen. Am Höllkar und an der Velillbahn findet man ebenfalls leichte Pisten vor. Die Sonnenbahn auf der Idalp ist speziell für Anfänger errichtet worden. Zusätzllich gibt es das Übungsgelände Viderböden mit überdachtem Förderband und Tellerlift auf der Idalp. Auf der Alp Trida in Samnaun gibt es den Übungslift Milo und leichte Pisten zwischen Alp Trida Sattel, Salaas und Viderjoch/Idjoch. Die Pisten am Palinkopf, Piz Val Gronda, Höllspitze, Greitspitze, Visnitz, Grivalea und die Talabfahrten nach Ischgl und Samnaun sind für die Anfänger nicht unbedingt geeignet.



Informationen für Anfänger

  • Leichtes und überschaubares Pistenangebot, welches einfach zu erreichen ist
  • Breite Pisten
  • Übungshang
  • Übungslifte in Talnähe
  • Übungslifte im Skigebiet direkt an der Zubringerbahn

Skischulen vor Ort



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen