Österreich
  • Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Tirol
    • Tiroler Oberland
    • Landeck
    • Paznaun-Ischgl
Region auswählen
schließen
Länder
Bundesländer
Tourismusregionen
Bezirke
Tourismusregionen

Anfahrt Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena/Parken Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfahrt, Parken Ischgl/​Samnaun – Silvretta Arena

Das Skigebiet Ischgl/Samnaun liegt in Österreich im Paznauntal (Tirol) und in der Schweiz im Unterengadin (Graubünden).

Nach Ischgl sind es ca. 23 km auf der Silvretta Bundesstraße durch das Paznauntal von der Ausfahrt Pians/Paznaun/Ischgl der Arlberg-Schnellstraße. Es gibt drei große kostenfreie Parkplätze und kostenpflichtige Tiefgaragen in Ischgl, die in der Nähe der Bahnen liegen. Im Sommer 2015 wurde in Ischgl zudem die Parking Lounge errichtet. Die Bergbahngesellschaft stellt in der Parking Lounge für Tagesgäste rund 150 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Die Parkgarage ist über einen 150 m langen Tunnel direkt mit der Talstation der 3-S Pardatschgratbahn verbunden. Von dort gelangt man über Rolltreppen direkt zum Seilbahneinstieg. Auch wurde im Zuge der Parking Lounge ein neuer Skibusterminal errichtet.

Nach Samnaun fährt man von der A12 Inntal-Autobahn, Ausfahrt Reschen (Knoten Oberinntal) knapp 50 Kilometer bis zum kostenfreien Parkplatz an der doppelstöckigen Pendelbahn in Samnaun-Ravaisch. Die Straße schlängelt sich die letzten Kilometer nach Samnaun steil den Berg hinauf. Bei Schneefall sollte man unbedingt Schneeketten im Auto haben.


Anfahrt über Arlberg-Schnellstraße, Ausfahrt Pians/Paznaun/Ischgl

Pardatschgratbahn (Ischgl)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 23 km
  • ca. 24 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut
Parkplätze: meist ausreichend vorhanden, Tiefgarage, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


Silvrettabahn (Ischgl)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 24 km
  • ca. 27 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut
Parkplätze: ausreichend vorhanden, Tiefgarage, asphaltierter Platz, kostenfrei


Anfahrt über A12 Inntal-Autobahn Innsbruck-Arlberg, Ausfahrt Reschen (Knoten Oberinntal)

Alp Trida Sattelbahnen (Samnaun-Ravaisch)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 48 km
  • ca. 41 Minuten Fahrzeit

Straßen: Schnellstraße, Nebenstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: ausreichend vorhanden, asphaltierter Platz, Kiesplatz, kostenfrei


Wintersperre

Das Paznauntal ist im Winter eine Sackgasse. Die Verbindung ins Montafon ist über die Silvretta Hochalpenstraße im Winter nicht möglich. Es ist auch nicht möglich von Ischgl nach Samnaun zu fahren. Man muss immer über Landeck fahren. Es sind knapp 80 Kilometer mit dem Auto.


Routenplaner und Anreise im Detail »



Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen