Schweiz
  • Laax/​Flims/​Falera
    • Weltweit
    • Europa
    • Schweiz
    • Ostschweiz
    • Graubünden
    • Flims Laax Falera
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Tourismusregionen

Anfahrt Laax/​Flims/​Falera/Parken Laax/​Flims/​Falera

Testergebnis3 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Anfahrt, Parken Laax/​Flims/​Falera

Das Skigebiet Laax liegt in der Surselva und ist im Winter nur über den Großraum Chur uneingeschränkt erreichbar. Von Domat/Ems bei Chur führt eine gut ausgebaute Bergstraße in die Orte Flims, Laax und Falera. Die Parkplätze an den Liften sind alle kostenpflichtig und an gut besuchten Tagen können die Parkplätze auch einmal schnell alle besetzt sein.


Anfahrt über Autobahn A13 St. Margrethen-Bellinzona, Ausfahrt Reichenau/Disentis

Arena Express 1 (Flims-Plaun) (Flims)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 11 km
  • ca. 11 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: begrenzt vorhanden, Parkhaus, asphaltierter Platz, kostenpflichtig


Crap Sogn Gion Bahn (Laax)
idealer Einstieg für Tagesgäste

  • Entfernung: 14 km
  • ca. 15 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: ausreichend vorhanden, Parkhaus, asphaltierter Platz, kostenpflichtig


Falera (Falera)
Einstieg geeignet für Tagesgäste

  • Entfernung: 18 km
  • ca. 21 Minuten Fahrzeit

Straßen: Hauptstraße, Bergstraße, gut ausgebaut, mit bedeutender Steigung
Parkplätze: keine, kostenpflichtig


Wintersperre

Der Lukmanierpass (Biasca-Disentis) und der Oberalppass (Andermatt-Sedrun) haben Wintersperre. Es gibt eine eingeschränkte Autoverladung von Andermatt nach Sedrun.


Routenplaner und Anreise im Detail »


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Tipps für den Skiurlaub