Schweiz
  • Laax/​Flims/​Falera
    • Weltweit
    • Europa
    • Schweiz
    • Ostschweiz
    • Graubünden
    • Flims Laax Falera
Region auswählen
Eine andere Region wählen
Region ändern
schließen
Kontinente
Länder
Großregionen
Kantone
Tourismusregionen

Umweltfreundlichkeit/Umweltschutz Laax/​Flims/​Falera

Testergebnis4 von 5 Sternen

Bewertet von Skiresort.de, dem weltweit größten Testportal von Skigebieten.
So wird bewertet


Umweltfreundlichkeit vom Skigebiet Laax/​Flims/​Falera

Der nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen ist Teil der Unternehmensgrundsätze der Weissen Arena Gruppe (Bergbahnbetreiber). Greenstyle nennt sich das Umweltlabel. Es werden erneuerbare Energien verwendet, darunter auch Windkraft. Die Sechsersesselbahn Alp Dado deckt den Strombedarf aus einer eigenen Photovoltaikanlage. Neben der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften für Abgaswerte, werden alle Pistenmaschinen zusätzlich mit Partikelfiltern ausgerüstet. Im Skigebiet findet man viele Recyclingstationen für den Abfall. Leider werden teilweise in den Skihütten noch Einwegflaschen und -geschirr verwendet.


Öffentliche Verkehrsmittel/Mobilität vor Ort

  • Keine direkte Bahnanbindung
    Der nächste Bahnhof ist Ilanz (Rhätische Bahn), ca. 8 km von Laax entfernt.
  • Umfangreiches Skibusnetz
  • Linienbusse
  • Flims Laax Falera Shuttle und das Postauto Graubünden verbinden die einzelnen Orte miteinander.


Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »

Kriterien gezielt ansteuern
Top-Bewertungskriterien
Weitere Bewertungskriterien
Bewertungskriterien für besondere Interessen
Testberichte

Top-Skigebiet in Österreich


Umweltfreundlicher Skibetrieb
Anfahrt, Parkmöglichkeiten

5-Sterne-Skigebiet in Österreich


Bergrestaurants, Hütten, Gastronomie
Lifte und Bahnen

Alle Testberichte
Tipps für den Skiurlaub